Frau Özuguz verlassen Sie dieses Land !

ddbnewsR.

Eine der ältesten Kulturen wird beleidigt und als nicht vorhanden hingestellt von einer Frau deren Brüder zu dem Islamisten gehören. Diese Frau soll hier als Intergrationsbeauftragte dafür sorgen, daß es leichter für Flüchtlinge( Siedler) ist, sich hier anzusiedeln. Wen also will – wird sie bevorzugt wohl hier ansiedeln? Dafür wird sie von den“ DEUTSCH“ auch noch fürstlich diätet, denn sie lässt sich von Steuergeldern aushalten. Ihr Unwissen oder ihr gespieltes Drecksmanöver gegen die germanische-deutsche Kultur zeigt, wess  Geistes Kind diese dahergekommene und selbst nicht integrierte PERSON ist! Sie ist ein Sprachrohr für all jene, die gegen Deutschland und seine Kultur , ebenso wie andere nordische Völker, vorgeht und deren Abschaffung vorantreibt, sich also am Genozid , denn so nennt man das, beteiligt. Durch Überfremdung eines Volkes löscht man es langsam aus, durch Überfremdung verschwindet die ursprüngliche Kultur, weil die Fremden ihre mitbringen und so Eingewachsenes und Ursprüngliches verdrängen.

Moschee für Moschee entsteht und die Fortpflanzungsfreude der Eingeschleußten , die gut gehegt und gepflegt werden, während das eigene Volk, die eigene Nation zunehmend benachteiligt wird, fördert diese Entwicklung. Dabei schreien, gerade die um Beachtung ihrer Minderheitenrechte, die schon lange keine Minderheiten mehr hier sind und in einer Generation, bei fortschreitender Entwicklung vorausgesetzt, die Mehrheit im Lande ist und immer mehr einheimische Kultur und Lebensart selbst Minderheitenrechte beanspruchen kann, also wir Deutsche selbst!

Dazu ein paar Fakten:

man schaue sich folgende Tabelle an:

 

Fakt 1 

Die unter 6 jährigen werden erwachsen und bekommen Kinder, das wars dann Deutsche! Ihr habt dann endlich MInderheitenrechte im ( ehemals) eigenem Land !!!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Fakt 2 : 

Ministerin Özoguz: Ihre Brüder sind Islamisten

 

Berlin – SPD-Politikerin Aydan Özoguz wird Deutschlands neue Staatsministerin für Integration. Zwei ihrer Brüder sind Islamisten. Özoguz hat sich von ihnen aber klar distanziert.( Sie ist Türkin, die distanzieren sich nie von ihren Familien, zu ihrer Kultur gehören sogar Ehrenmorde, wenn die Familie beleidigt wird – Anmerkg, der Redaktion)

Update vom 16. November 2016: Am 15. November gab es in ganz Deutschland Razzien gegen Islamisten und Salafisten. Die Integrationsbeauftrage Özoguz äußerte sich über solche Großrazzien skeptisch. Ob das ein richtiger Weg sei, das müssten die Sicherheitsbehörden wissen, sagte sie dem TV-Sender Phoenix. Wenn nichts herauskomme, hinterlasse das Spuren. Man müsse bei der Verfolgung von Islamisten mit „sehr großem Augenmaß“ vorgehen, damit es nicht heiße, es werde willkürlich in Moscheen eingedrungen.

https://www.merkur.de/politik/integrationsbeauftragte-ministerin-oezoguz-brueder-sind-islamisten-zr-3274550.html

.

Fakt 3:

Özoğuz: Es gibt keine spezifisch deutsche Kultur

BERLIN. Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD), hat die Existenz einer deutschen Kultur bestritten. Eine spezifisch deutsche Kultur sei jenseits der Sprache „schlicht nicht identifizierbar“, schrieb Özoğuz in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel. „Schon historisch haben eher regionale Kulturen, haben Einwanderung und Vielfalt unsere Geschichte geprägt. Globalisierung und Pluralisierung von Lebenswelten führen zu einer weiteren Vervielfältigung von Vielfalt.“ (Ne sie werden Einfalt, durch Vermischung und Verdrängung entsteht keine Vielfalt Anm. der Redaktion )

Auch wenn es manchen zu kompliziert sei, sei Deutschland vielfältig. „Diese kulturelle Vielfalt ist auch anstrengend, aber sie macht die Stärke unserer Nation als eine offene Gesellschaft aus. Die Beschwörung einer Leitkultur schafft dagegen nicht Gemeinsamkeit, sondern grenzt aus. Sie gießt Öl ins Feuer, um sich selbst daran zu wärmen.“

Man könne Einwanderern keine Anpassung an eine vermeintlich tradierte Mehrheitskultur verordnen, warnte die SPD-Politikerin. Auch dürfe man ihnen nicht unterstellen, sie benötigten Nachhilfeunterricht, weil sie außerhalb des hiesigen Wertesystems stünden. Um Vielfalt und „ein gemeinsames Wir“ erfolgreich zu gestalten, brauche es keine Leitkultur, sondern „einen Gesellschaftsvertrag mit den Werten des Grundgesetzes als Fundament und gleichen Chancen auf Teilhabe als Ziel“, schlug Özoğuz vor. (krk)

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/oezoguz-es-gibt-keine-spezifisch-deutsche-kultur/

Özoguz: Keine deutsche Kultur – Bayernkurier

vor 2 Tagen – Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat … Eine spezifisch deutsche Kultur sei „jenseits der Sprache, schlicht nicht … Mann und Frau auch im gesellschaftlichen Umgang (Hand geben, Schwimmunterricht). … Schon die Debatte über eine Leitkultur, nach ihrer Ansicht ein …
vor 1 Tag – Dafür sprechen eindeutig die Bemerkungen von Frau Özoguz … der deutschen Sprache gar keine spezifische deutsche Kultur ist also … oder Kunstwerke oder Baudenkmäler geben, die völlig außerhalb der ….. Laut Koran gibt es keine andere Kultur und wird auch nicht toleriert …. Ächte deutsche Leitkultur.

Integrationsbeauftragte Özoguz: „Eine spezifisch deutsche Kultur ist …

zuerst.de/…/integrationsbeauftragte-oezoguz-eine-spezifisch-deutsche-kultur-ist-jensei…

vor 3 Tagen – … spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“ … deutschen Kultur verneint, jedweder Debatte um eine Leitkultur eine … Auch hierfür hat Frau Özoguz bereits einen Plan in der Schublade: ..

Fakt 4:

Und es gibt sie doch, die Deutsche Kultur

http://www.anonymousnews.ru/2017/05/18/und-es-gibt-sie-doch-die-deutsche-kultur/

Während man Deutsche unbehelligt als Nazi Schlampe beleidigen kann, so wie hier geschehen,

Gericht sagt „Nazi-Schlampe“ ist korrekte Bezeichnung für AfD Weidel

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/05/19/gericht-sagt-nazi-schlampe-ist-korrekte-bezeichnung-fuer-afd-weidel/

http://www.anonymousnews.ru/2017/05/18/skandal-urteil-in-hamburg-afd-politikerin-alice-weidel-darf-als-nazi-schlampe-bezeichnet-werden/

bleibt für Frau Özuguz die Aufmerksamkeit von Globalistenvertretern, die die Vereinheitlichung aller und die Vermischung von allem vorantreiben, um ihre Macht zu sichern und im Hintergrund die Fäden zu ziehen, Soros will jedes Jahr eine Million ( 1000.000) Menschen , möglichst dunkelhäutig, nach Europa transferieren, damit wird nicht nur die deutsche Kultur zerstört und es gibt deutsche NGOs, die dieses Treiben unterstützen, wie man hier lesen kann:

.

Fakt 5 :

Deutsche NGOs in Italien

Auf dem Mittelmeer sind verschiedene Hilfsorganisationen mit Booten unterwegs, um Flüchtlinge zu retten. Jetzt wird ihnen von Italien vorgeworfen, mit Schleppern zusammenzuarbeiten. Mitarbeiter müssen nun dazu im Parlament Stellung nehmen.

Italien schlägt Alarm: NGOs arbeiten mit Schleppern zusammen …

23.04.2017 – „Bei anderen, wie der maltesischen Moas oder deutschen (Organisationen), die sich in der Mehrheit befinden, sieht das anders aus“, sagte …

Arbeiten NGOs mit Schleppern zusammen? – n-tv

http://www.n-tv.de › Politik

27.04.2017 – Im Visier sind auch deutsche Organisationen: Ein sizilianischer Staatsanwalt geht dem Verdacht nach, dass Flüchtlingshelfer sich als …

Italien: NGOs arbeiten mit Schleppern zusammen!!! – Politikarena.net

politikarena.net › Diskussionen › International – Außenpolitik – Krisengebiete
10 Beiträge – ‎5 Autoren

Italien: NGOs arbeiten mit Schleppern zusammen! … sizilianischen Stadt Catania hat Ermittlungen gegen diverse NGOs – auch deutsche – eingeleitet, … (potentielle nichtregierungseigene) Schlepper(organisationen) vor dem Kriminellwerden.

Fakt 6:

 Ist Özuguz eine Soros bezahlte Globalistenschlxxx? / Sie steht im öffentlichen Fokus und demnach darf man sie , wie obiges Urteil zeigt, so nennen, nur unser Anstand diesem Individuum gegenüber, erspart  es, dieses Wort auszuschreiben!

Wieso lebt sie Ihren Hass nicht im eigenem Land aus, wieso hier ?

Wieso läßt der Deutsche Michel das überhaupt zu?

An Özuguz – Es gibt eine Deutsche Kultur & ihr zerstört sie!

Es gibt eine deutsche Geschichte, Kultur und Identität.
Oder es gibt keine einzige nationale Identität weltweit.
Die Masseneinwanderung und Multikulti bauen auf der „Integration“ in diese Kultur auf. Indem Özoguz, diese Leitkultur als „inexistent“ darstellt, entlarvt sie das Projekt des großen Austauschs.

Wie kann man so etwas zulassen, daß ein Fremder, eine Fremde, die immer eine Fremde bleiben wird, die Gastkultur verleugnet und so mithilft diese zu zerstören?

Advertisements