Kriegstreibertreffen in Italien

ddbnews. R.

Die Außenminister der G7 treffen sich zur Lagebesprechung zu Syrien. Man will Putin dazu bringen sich von Assad zu lösen . Merkel und May stehen hinter dem Luftanschlag der USA gegen Syrien. Dazu hat es ein Telefonat gegeben:

Telefonat mit TrumpMerkel und May stellen sich hinter US-Luftschlag in Syrien

11.04.17
US-Präsident Donald Trump erhält von Kanzlerin Angela Merkel und der britischen Premier Theresa May Unterstützung für seinen Militärschlag in Syrien. Die drei kommen in einem Telefonat überein, dass Russland überzeugt werden müsse, Syriens Machthaber Baschar al-Assad fallenzulassen. Der Krieg in Syrien ist auch Thema beim Treffen der G7-Außenminister in Italien.http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Merkel-und-May-stellen-sich-hinter-US-Luftschlag-in-Syrien-article19788990.htmlAm 8.04.17 wurde noch folgendes behauptet:

Keine Beteiligung der Bundeswehr

USA schließen weiteres militärisches Vorgehen in Syrien nicht aus

08.04.17 – 01:38 min Nach dem Angriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt schließen die USA weitere Aktionen nicht aus. Man sei darauf vorbereitet, mehr zu unternehmen, hoffe aber, dass das nicht nötig sein werde, sagt die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schließt unterdessen eine deutsche Beteiligung an möglichen weiteren US-Angriffen in Syrien aus.

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/USA-schliessen-weiteres-militaerisches-Vorgehen-in-Syrien-nicht-aus-article19785761.html

.

Ursula von der Leyen im n-tv Interview„Bundeswehr hat einen sehr klaren Auftrag in Syrien“

07.04.17 – 04:26 min Die Bundesregierung begrüßt den in der Nacht erfolgten US-Luftangriff in Syrien. Auch Ursula von der Leyen hält die Einmischung für gerechtfertigt. Im Interview mit n-tv spricht die Verteidigungsministerin über den Bundeswehreinsatz vor Ort und langfristige Lösungen für das kriegsgebeutelte Land.

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Bundeswehr-hat-einen-sehr-klaren-Auftrag-in-Syrien-article19784812.html

.

Merkel pocht auf Übergang Johnson: Moskau muss Assad fallenlassen

Der britische Außenminister fordert von Russland eine Kehrtwende im Syrienkonflikt: Es sei Zeit, Diktator Assad endlich die Unterstützung zu entziehen, sagt Johnson. Dass das Regime schon kurz vor seinem Ende steht, glaubt man in Berlin nicht.

.

 

Führerin Merkel und ihre Systempresse feiern den Krieg

Donald Trump lässt ein paar Raketen abfeuern
und schon lieben alle Zeilenstricher und Medien –
huren ihn. Die Presstituierten, welche ansonsten
doch nur gegen Trump, offenbaren damit dass,
was sie wirklich schon immer gewesen, nichts
als widerwärtige Kriegstreiber !
Schon rief der Systemling Jörg Schönenborn in
seinem Presseclub zur Ermordung Assads auf
und propagiert offen den Tyrannenmord.
Auch Bundeskanzlerin Merkel konnte sich in
einem Telefonat mit Trump gar nicht schnell
genug damit beeilen, ihm ihre Unterstützung
gegen Assad zuzusagen. Und die Flintenuschi
kroch bei Anne Will mit größter Bereitwillig –
keit dem anwesenden US-Amerikaner in den
Allerwertesten.
Das ist also die wahre Politik des Merkel-Re –
gimes und ihrer Journaille, Kriegstreiberei zu
betreiben. Denn Krieg bedeuten mehr Flücht –
linge und mehr Steuergeldverschwendung, also
genau die zwei Dinge, welche sich Merkel zu
Eigen gemacht ! https://deprivers.wordpress.com/2017/04/11/fuehrerin-merkel-und-ihre-systempresse-feiern-den-krieg/

Nahost-Experte Lüders zu Syrien„Wir sehen uns einem 30-jährigen Krieg gegenüber“

In Syrien greift das US-Militär einen Stützpunkt der Luftwaffe an und reagiert damit auf einen vorangegangenen Giftgasanschlag, hinter dem Staatschef Baschar al-Assad vermutet wird. Der wiederum wird von Russland unterstützt, das empört auf die Vorgänge reagiert. Nahost-Experte Michael Lüders schätzt die Lage im n-tv Interview ein.

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Wir-sehen-uns-einem-30-jaehrigen-Krieg-gegenueber-article19785382.html

.

Mittlerweile ist bereits von der Teilung des Landes die Rede. So wie das mit Deutschland getan wurde.

.

.

Dazu gehts auf fast allen Bezahl –  Lügen –  Kanälen im Vorfeld heiß her:

TV-Skandal: „Arrogant“-BILD-Chef unterstellt Oberstleutnant Lügen, Dummheit und Verschwörungstheorien!

Die Wellen schlagen hinsichtlich des Syrien-Krieges hoch. Auch in den Talk-Shows. Wie beispielsweise gestern abend im ARD-Talk Hart aber fair zum Thema:

„Giftgas gegen syrische Kinder – werden wir schuldig durch Wegschauen?“

Kinder, vom Giftgas gemordet – ein neuer, schrecklicher Höhepunkt im syrischen Bürgerkrieg. US-Präsident Trump lässt Raketen abfeuern – aber kann er so das Sterben beenden? Und wir: Ohnmächtig? Oder schuldig, weil wir uns raushalten?

Gäste:

  • Jürgen Hardt (CDU,Koordinator für die Transatlantische Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt; Außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion)
  • Julian Reichelt (Vorsitzender der „Bild“ Chefredaktionen)
  • Kristin Helberg (Journalistin und Nahostexpertin)
  • Fritz Pleitgen (Journalist, ehem. WDR-Intendant, ehem. ARD-Korrespondent in Moskau und Washington)
  • Ulrich Scholz (Oberstleutnant a.D. ; ehem. NATO-Planungsstabsoffizier)

Quelle

http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/videos/video-giftgas-gegen-syrische-kinder—werden-wir-schuldig-durch-wegschauen-102.html

Wie nicht anders zu erwarten, wurde in gewohnter Manier über den syrischen Staatspräsidenten Baschar al-Assad und seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin gehetzt. Auch schien sofort klar, dass für den Giftgasangriff in Chan Schaichun nur einer infrage kommt: nämlich „Massenmörder“ und „Schlächter“ Assad.

Den negativen Höhepunkt der Sendung jedoch war, als der 36-jährige BILD-Chef Julian Reichelt den fast 30 Jahre älteren Oberstleutnant a.D. Ulrich Scholz nicht nur mehrmals frech und arrogant unterbrach, sondern ihm Verschwörungstheorien, Propaganda, Dummheit bzw. Lügen unterstellte!

Scholz erklärte zuvor, dass nicht nur Assad Kinder umbringe, sondern alle, die in einem asymmetrischen Krieg bomben! Und er sagte, dass wenn man solche Bilder benutzt (wie es die BILD tat), um Kriegsgeschrei anzustimmen, dann wäre das eine Katastrophe!

Dann fährt erstmals „Milchbubi“ Reichelt auf (ca. ab Min. 24), unterstellt dem Oberstleutnant falsche Fakten. Er bezeichnet den kürzliche US-Luftschlag gegen den syrischen Militärflughafen sogar als einen „klugen Angriff“ (ab ca. 25:40), obwohl dort Menschen starben!

Als der Oberstleutnant sagt, bei dem Angriff der syrischen Luftwaffe auf Chan Schaichun wäre ein Giftgaslager bombardiert worden und bei den Amerikanern wollten die Neocons, dass Trump auf Putin losgeht, dreht der 36-jährige BILD-Chef voll ab (ab 28:00).

.

http://www.guidograndt.de/2017/04/11/tv-skandal-arrogant-bild-chef-unterstellt-oberstleutnant-luegen-dummheit-und-verschwoerungstheorien/

.

Wir sollten nicht so unbedarft sein und die zunehmende Weltkriegsgefahr zu verkennen, die es seit der Kuba Krise nicht mehr in dieser Form gab. Das alles ist bereits im vollem Gange und ein Vorgeschmack auf die Beschlüsse des kommenden G 7  Treffens, welches Russland ja ausgeschlossen hat!

.

.

Das US-Militär auf deutschem Boden, ist eine Gefahr für die deutsche Bevölkerung.

Es ist an der Zeit, Trump ein Zeichen zu senden, daß der Großteil des deutschen Volkes, sich mit dem US-Militär in Deutschland, nicht einverstanden erklärt und dies nicht länger duldet.

Deutschland ist seit 1990 nicht mehr besetzt, nur müssen die Nato-Verträge zwischen den USA und BRD aufgelöst werden, um den Abzug des US-Militärs aus Deutschland zu realisieren. Da die BRD aber zur USA gehört und demnach Verträge mit sich selbst hat weil die NATO ja auch USA geführt ist, muß das System BRD weg , damit Deutschland seine Entscheidungen alleine treffen kann, denn die BRD ist ja nicht Deutschland. Diese wurde am 17.07.1990 aus der UN ausgetragen und besteht folglich, genau wie die DDR, nicht mehr. Seitdem gibts es hier auf Deutschem BODEN nur Firmen und NGOs. Staatlichkeit ? Fehlanzeige!

Das kann man in der Rechtslage genaustens nachrecherchieren:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/

Das der „Bundesregierung“ die Sicherheit des deutschen Volkes so ziemlich egal ist, hatte sie schon mit ihrer Einwanderungspolitik bewiesen und das sie gegen den Willen des deutschen Volkes Kriege führt, auch das ist allgemein bekannt. Wenn das US-Militär aus Deutschland abziehen würde, würden auch die deutschen Panzer vor Russlands Grenzen abziehen. Dies hätte einen Dominoeffekt.

Das die Stationierung von US-Militär, die Sicherheit  gewährleistet, ist ein Irrglaube, weil das ständig kriegführende US-Fremdmilitär die Sicherheit Deutschlands mit seiner Präsenz und seinen Kriegshandlungen von deutschem Boden aus, unmittelbar gefährdet.
Deutschland muss neutral zu Kriegen  sein. Die Masse des deutschen Volkes, möchte keine Kriege, auch nicht gegen Russland. Damit ist das US-Militär in Deutschland überflüssig wie die BRD, die das als Nichtregierungsorganisation gestattet und begrüßt und die Deutschen dafür zahlen lässt!

Wer oder was ist eigentlich der BUND

USA stationieren neue Atombomben in Deutschland

http://willkommen-in-der-realitaet.blogspot.de/2017/04/wie-lange-wollen-die-deutschen-noch-auf.html

+++ Eilmeldung +++ US-Truppen mit schwerem Kriegsgerät in Süd-Syrien einmarschiert

Dritter Weltkrieg? Donald Trump greift Syrien an!

Außenpolitiker: Kein russischer Waffeneinsatz gegen US-Raketen in Syrien

Aktuell: Wie wird Russland reagieren, wenn russische Soldaten getötet werden durch die USA?

RT-Exklusiv: USA rücken mit schwerem Kriegsgerät und Spezialeinheiten in Süd-Syrien ein

Russland und Syrien warnen USA vor weiteren militärischen Aggressionen

Weltkriegsstrategie Trump und die Politik des Westens

Nahost-Experte Michael Lüders: Giftgas-Angriff in Syrien war „Angriff unter falscher Flagge“

Dorfbewohner aus Syrien: „US-Raketen trafen unsere Häuser“

Merkel: Assad kann nicht Präsident von Syrien bleiben

Auch folgendes hat Merkel mitzuverantworten:

Erschreckende Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung in der Ukraine!

News Front: Nachrichten im Überblick

.

Das BRD System, welches als NGO zu den USA und der Nato gehören, hat mit Deutschland und den Deutschen nicht zu tun, ihr Ziel ist die Vernichtung Deutschlands , deshalb sollten die Deutschen langsam s e h r munter werden, wenn sie sich nicht wieder als Kriegstreiber beleidigen lassen wollen, denn mitgegangen ist mitgehangen! Die einzig vorstellbare und unblutige Lösung ist es, als Volk seine Rechte wahrzunehmen und sich zusammenzuschließen, wozu bereits 3-5 Millionen Deutsche reichen würden!

HIER:.


PUTIN: Das Selbstbestimmungsrecht der Völker, die Satzung der Nationen, ist internationale Praxis.

ddbnews R. – „Man hat den Eindruck, daß es in diesem Lande nur noch darauf ankommt, für wieviel Kohle und ohne gesetzlicher Grundlage natürlich, man die Bevölkerung zur Kasse bestellt. Man holt was zu holen geht, da werden Gutachten gefälscht, der Auftraggeber bezahlt und zu dessen Gunsten wird das Gutachten gestellt, ganz nach Wunsch , Lust und Laune des Geldgebers. Besonders häufig trifft das auf Rentengutachten, Opfer von Gewalttaten, die ihre wirtschaftliche Grundlage dadurch verloren haben, Arbeitsunfällen oder auch bei ärztlichen Fehlbehandlungen zu. Dieses Land mit der jetzigen Scheinregierung, öffnet Tür und Tor für jegliche Betrügereien und die Betrogenen haben kaum eine Chance dagegen vorzugehen. Oft sind sie sogar noch in der Beweispflicht und trotz vorliegender Beweise gibts kaum Recht! Korruption auf allen Gebieten !…
https://ddbnews.wordpress.com/2017/04/10/putin-das-selbstbestimmungsrecht-der-voelker-die-satzung-der-nationen-ist-internationale-praxis/

.

Einer der Kriegsgründe gegen Syrien:

Nord Stream 2 in GefahrGegen Russland: EU favorisiert neue Erdgas-Pipeline aus Israel

.

.

Advertisements