Schalom Deutschland

ddbnews R.  Hier werde ich an Hand von Orginalaussagen und Fakten belegen was sich gerade in Europa abspielt, was geplant ist und wer dahintersteckt. Mir ist bewusst, daß viele wieder sagen werden,“ das kann doch gar nicht wahr sein“, das viele aber auch bewusst wegsehen , weil ihnen nicht klar ist, daß es sie auch betreffen wird.

Fangen wir mal mit Kohl an:

 

 

 

schauen wir uns dort die Karte an, ab 6 min 34, hier eingestellt!!!! Was hier als Merkelreich bezeichnet ist, ist Neu Israel, so falsch ist das also nicht,sie bekam ja auch den höchsten Orden, den die Loge zu vergeben hat für ihre Gönner und Mitglieder!!!!

B’nai Brith-Auszeichnung für Angela Merkel

http://www.zentralratdjuden.de/de/article/1596.html?sstr=laudatio

Bildergebnis für Karte Europa 2022

 

 

 

Vereinigte Staaten von Europa , Neu Israel ( auf der Karte als Merkelreich benannt), verkleinertes Russland, Nordische Staaten im Bund usw.

 

Wer traf sich gestern beim Papst und unterzeichnete den neuen Fahrplan für Europa ? Ist der Papst nicht Jesuit?

Wer jetzt noch immer nicht kapiert, daß der Papst und die röm. kath.jüd. Kirche alles leiten und hinter dem weltweiten Dreck stecken, dem ist auch nicht mehr zu helfen!

 

Jubiläum: 27 EU-Regierungschefs beim Papst

Am Freitag und Samstag treffen sich 27 EU-Staats- und Regierungschefs in Rom, um den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge – den Gründungsakt der Gemeinschaft – zu feiern.

Jubiläum: 27 EU-Regierungschefs beim Papst

Am Freitag und Samstag treffen sich 27 EU-Staats- und Regierungschefs in Rom, um den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge – den Gründungsakt der Gemeinschaft – zu feiern.

Anlässlich der Feiern empfängt Papst Franziskus am Freitagabend die 27 – sie repräsentieren die EU ohne Großbritannien – in der Sala Regia des Apostolischen Palastes. Auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nimmt am Empfang teil, Österreich wird von Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) vertreten. Die Papst-Audienz sollte nicht als Versuch gedeutet werden, die EU als christliche Gemeinschaft zu definieren, erklärte im Vorfeld ein Kommissionssprecher.

Am Samstag findet in Rom die zentrale Veranstaltung zum 60. Jahrestag statt. Der Papst reist an diesem Tag zu einem Besuch nach Mailand und Monza. Mit den Römischen Verträgen wurde am 25. März 1957 in Rom die heutige EU gegründet.
http://religion.orf.at/stories/2832766/

 

Hat nicht Lammert bereits die Abschaffung Deutschlands unterschrieben und die Integration in die Vereinigten Staaten von Europa?

.

 

Gibt es nicht gerade in der Ukraine und neuerdings in Weissrussland inszenierte Aufstände und Krieg? Sind das nicht u.a. auch die Teile , die in der Karte im Video fehlen und von Russland getrennt werden sollen ?

 

Wer steckte immer hinter dem ganzen Theater?

England, die Deutschen, die Juden & das 20. Jhd. – Die perfiden Strategien des British Empire

Nahezu jeder Krieg/Konflikt/Krisenherd der Gegenwart ist zurückzuführen auf die perfiden Strategien des British Empire. Wir haben heute gesichertes Wissen darüber, mit welchen Lügen, perfiden Strategien und Zielen die Kriege gegen Vietnam, Irak und Afghanistan hergestellt worden sind, um nur drei Beispiele zu nennen. Wer wollte noch so naiv sein und ernsthaft glauben, dass es mit dem Ersten und Zweiten Weltkrieg gegen Deutschland anders war? Die Geschichtsklitterung hierzulande ist ein perfides Machwerk und schlüssig durchorganisiert. In seinem Buch „England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert“ fasst der Autor Peter Haisenko dieses heiße Eisen nun erstmalig an.

mehr:

http://www.anonymousnews.ru/2017/03/23/england-die-deutschen-die-juden-das-20-jhd-die-perfiden-strategien-des-british-empire/

 

Ist die Bargeldabschaffung nicht bereits beschlossene Sache?Denn im Scheingeld manifestiert sich ihre Macht und die wollen sie gern behalten, Ihr Geldsystem ist aber am Ende und so schaffen sie es ab, da Menschen bequem sind, werden es viele gutheißen bargeldlos zu zahlen, erst mit Karte oder Handy, später mittels Körperchip, diebstahlsicher eingebaut im eigenen Körper! So jedenfalls die Werbung zur totalen Abhängigkeit und Kontrolle!

.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/EU-will-Bargeld-klammheimlich-abschaffen;art15,2502078

.

Was sind deren Vorhaben für Deutschland??? WIE FING ES AN ? Probelauf Thüringen!!!!!

Warum Weimar das neue Jerusalem werden soll

Die Thüringer Bratwurst wird koscher: Der jüdische Künstler Ronen Eidelmann ruft zu einem Gelobten Land mitten in Deutschland auf. Geht es nach ihm, soll ein jüdischer Staat in Thüringen entstehen – und Weimar seine Hauptstadt sein. Die Stadt hält sich zurück.

Hören wir doch einmal rein, was die „netten Mitmenschen“ da von sich geben, ab min 1.50 sagt sie sie fühlt sich überall wohl, wo Araber sind…( Ja gar nicht dagegen , dann geh dahin wo Araber sind, hier in Germany sind die nicht so gern gesehen, gewalttätig, wie die letzte Zeit zeigte, Scharia ihr Gesetz, zusammengefügt zu Banden verunsichern sie dieses Land und seine Ureinwohner und Rechteträger, der Menschen , die hier seit 1300 Jahren und länger leben und sogar eigene Staatsangehörigkeiten haben von Bayern bis Preußen und nix „Deutsch“als Staatsangehörigkeit ! Deutsch ist die Nationalität und keine Staatsangehörigkeit, die halbe Welt wird hier ver….!

 

 

Die vollen 3 Minuten:

 

Dort, wo einst die Grandseigneure der Deutschen Klassik sich niederließen, wo also Goethe und Schiller durch die tiefen, dunklen Wälder schritten, wo sich das grüne Herz Deutschlands befindet, dort soll nun ein weiteres Israel entstehen. «Medinat Weimar» heißt die Bewegung, die für einen jüdischen Staat mitten in Deutschland wirbt, und das zweite Jerusalem soll Weimar werden. In diesem Video wird die Idee erklärt.

Ersonnen hat diese Idee der Künstler Ronen Eidelmann. «Ich bin ein jüdischer Nationalist», sagt er laut Jüdischer Zeitung. Sein Ausgangspunkt war die «Idee» des iranischen Präsidenten Achmadinedschad, dass Deutschland und Österreich als Holocaust-Verursacher auch Gebiete für einen jüdischen Staat zur Verfügung stellen mögen.

mehr:

http://www.news.de/panorama/855266780/aufruf-eines-kuenstlers-thueringen-soll-das-neue-israel-werden/1/

 

WARUM das KEIN WITZ ist, sondern absoluter Ernst, das schreiben die Medien selbst:

In Weimar soll ein jüdischer Staat entstehen

Weimar/Berlin -Am Sonntag wird in Weimar öffentlich eine Bewegung für einen jüdischen Staat im Bundesland Thüringen gegründet: „Medinat Weimar“, ein Anklang an den offiziellen Staatsnamen „Medinat Israel“. Die bizarre Veranstaltung, die aus einer genehmigten Demonstration vor dem Weimarer Nationaltheater und einer anschließenden Diskussion im repräsentativen Palais Dürkheim besteht, wird vom antisemitischen Präsidenten des Iran, Mahmud Ahmadinedschad, inspiriert.

https://www.welt.de/welt_print/article2129475/In-Weimar-soll-ein-juedischer-Staat-entstehen.html

.

Aus der jüdischen Welt / Archiv | Beitrag vom 17.02.2012

„Medinat Weimar“ – ein jüdischer Staat in Weimar

Promovideo Medinat Weimar: „Einen Staat gibt es zwar noch nicht, doch im Internet werden jetzt schon patriotische Töne angestimmt: ‚Eretz Thuringia, das Land Thüringen‘. Medinat Weimar möchte einen jüdischen Staat in Thüringen errichten, mit Weimar als Hauptstadt.“

Ronen Eidelman ist Generalsekretär von Medinat Weimar. Der 40-Jährige hat die Bewegung vor gut drei Jahren ins Leben gerufen – als Abschlussarbeit seines Studiums an der Bauhausuniversität – und ihr Ziel in dreizehn Thesen zusammengefasst. Medinat Weimar, heißt es zum Beispiel in These zwei, löse nicht nur das Problem des jüdischen Traumas, deutscher Schuld und ostdeutscher Depression, sondern auch den Nahostkonflikt.

Khatib: „Den Nahostkonflikt kann man damit nicht lösen, man kann aber eine andere Vision von dem, was Zusammenleben, was aber auch Jüdisch sein, oder auch deutsch-jüdisch, oder auch, sagen wir palästinensisch-jüdisch-deutsch, in diesem Dreieck bedeuten würde, formulieren, ein anderer Vorschlag, in diese Richtung.“

Sami Khatib ist Kulturwissenschaftler und so etwas wie der Vertreter von Medinat Weimar in Berlin. Dass er selbst auch palästinensische Vorfahren hat, steht seinem Eintreten für einen jüdischen Staat in Thüringen nicht im Weg.

Promovideo Ende: „Eretz Thuringen, ah jai, jai, jai, jai, jai“

mehr:

http://www.deutschlandradiokultur.de/medinat-weimar-ein-juedischer-staat-in-weimar.1079.de.html?dram:article_id=176430

.

Schalom Thüringen

Ein jüdischer Staat mit dem thüringischen Weimar als Hauptstadt? Klingt absurd, ist aber in Planung – ein israelischer Künstler will sein Gelobtes Land jetzt neu erfinden

http://www.taz.de/!839638/

 

.

Zählt man nun 1+1 zusammen wird erkennbar wohin das Rennen gehen soll, noch dazu wenn man weiß, daß gerade in der Ukraine das größte jüdische Zentrum der WELT  ist! Klar, das die in die EU wollen um Russland zu schwächen !

Menorah Center

Koordinaten: 48° 27′ 50″ N, 35° 3′ 12″ O | |

Menorah Center mit vorgeschobener Goldene-Rosen-Synagoge

Modell des Menorah Center und der Goldene-Rosen-Synagoge

Das Menorah Center (russisch Еврейский общественный центр „Менора“ kurz russisch Центр «Менора») ist ein am 21. Oktober 2012 eröffnetes multifunktionales jüdisches Kulturzentrum in der ukrainischen Metropole Dnipro.

Das Menorah Center beheimatet unter anderem ein Hotel, ein Hostel, eine Konzerthalle, eine Galerie, ein koscheres Restaurant und ein Museum zur „Jüdischen Geschichte und dem Holocaust in der Ukraine“. Es gilt mit seiner Gesamtfläche von 50.000 m² – wovon das eigentliche Bauwerk 32.000 m² einnimmt[1] – als größtes jüdisches Zentrum der Welt.[2][3][4][5][6]

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Menorah_Center

 

Wenn die Deutschen und europäischen, nichtjüdischen Völker nicht aufpassen, wird es ihnen so gehen wie den Palästinensern und den Indianern, sie werden langsam aber sicher ausgemerzt ! Sie werden ihre Heimat verlieren, ihre Rechte ( gibt es ja schon nicht mehr, es herrscht Willkür gegen Deutsche ) und ihren Grund und Boden, denn das ist der Plan, neu aufgelegt und gestattet vom heiligen Stuhl in Rom und dessen Exekutor, dem Jesuiten Papst! Das sich das nicht auf Weimar beschränkt hat, sahen viele an Weihnachten bereits in Berlin am Brandenburger Tor, wo die großen jüdischen Leuchter, in der deutschen Hauptstadt die Passanten blendeten! Jetzt macht auch Sinn warum Merkel die ganzen Fremden reinholt, denn in dem kurzen Video oben , von 3 min., wird erklärt man will sich zu Hause fühlen! Das hier der Hooton Plan greifen soll und man die Völker aufeinanderhetzt, damit sie sich selber bekämpfen, erspart ihnen, den Initiatoren, nur die Arbeit, es selbst zu tun ! Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn Islam und Juden waren sich nie sehr freundlich gesinnt und die „Deutsch „erledigt man gleich mit, ebenso die anderen europäischen Völker, der sog. nordischen Rasse!

.

.

Schön dämlich, wer an der eigenen Entsorgung mitarbeitet, ob POlizei, die das nicht schnallen bis sie es selbst merken, oder Dummmichel persönlich! Wer heute der Kanzlerin des BUNDES glaubt, daß sie Migranten zurückschicken will, der lese die Beiträge hier:

http://hd.welt.de/politik-edition/article162585054/Das-Bild-das-es-nicht-geben-sollte.html

http://www.schlaglichter.at/merkels-entscheidung/

Wahlkampftheater durch weitere Täuschung ! Darin ist sie Spitze, woher das kommt, ist ja wohl klar!

 

 

Bilder zu Weihnachten Berlin Menonah Leuchter am …

 

Bildergebnis für Bilder zur Menorah

Bildergebnis für Bilder Weihnachten Berlin Menonah Leuchter am Brandenburger Tor

 

Merkel und Kohl sind nach dem ersten Video zufolge Mitglieder des o.g. Zionisten Clubs: 

B’nai B’rith,( Söhne des BUNDES) sind sie deshalb BUNDESkanzler, weil sie im BUNDE sind ? Sie waren alle NIE Deutsche Kanzler, sondern Kanzler des Bundes ! Kohl 16 Jahre und Merkel 12, also 28 Jahre sind sie  mindestens am Werke , was haben sie aus unserem Lande gemacht und wer sind nun die richtigen NaZis ??? Woher stammt eigentlich dieses WORT:

Ashkenazi Jews – Wikipedia

Ashkenazi Jews, also known as Ashkenazic Jews or simply Ashkenazim are a Jewish diaspora population who coalesced as a distinct community in the Holy …

Aschkenasim – Wikipedia

Als Aschkenasim (hebräisch אַשְׁכֲּנָזִים , Plural von Aschkenasi), aschkenasische Juden ….. Hochspringen ↑ Hebrew University Genetic Resource (HUGR): Ashkenazi Jews. In: The Hebrew University of Jerusalem (Projektseite).

Bilder zu Ashkenazi

 

Wer dreht hier wieder alles um ????

 

Nun zum mächtigsten Club der jüdischen Gemeinschaft:

B’nai B’rith heißt „Söhne des BUNDES!“

B’nai-B’rith-Mitgliedsbrief (1876)

B’nai B’rith (Hebräisch בני ברית; deutsch „Söhne des Bundes“), auch Bnai Brith oder im deutschsprachigen Raum bis zur Zeit des Nationalsozialismus Unabhängiger Orden Bne Briss (U.O.B.B.) oder Bnei Briß genannt, ist eine jüdische Organisation. Sie wurde im Jahre 1843 in New York als geheime Loge von zwölf jüdischen Einwanderern aus Deutschland gegründet und widmet sich laut Selbstdarstellung der Förderung von Toleranz, Humanität und Wohlfahrt. Ein weiteres Ziel von B’nai B’rith ist die Aufklärung über das Judentum und die Erziehung innerhalb des Judentums. Zurzeit gibt es rund 500.000 organisierte Mitglieder in ungefähr 60 Staaten. Damit ist B’nai B’rith eine der größten jüdischen internationalen Vereinigungen. Das Veröffentlichungsorgan ist die B’nai B’rith International Jewish Monthly.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/B%E2%80%99nai_B%E2%80%99rith

Wenn man jetzt noch weiß was die BUNDESrepublik wirklich ist und die ZUsammenhänge versteht, dann ist doch alles klar.

Wer oder was ist eigentlich der BUND

.

Bildergebnis für Bilder Weihnachten Berlin Menonah Leuchter am Brandenburger Tor

 

Hallo liebe „Goyims“ ( so nennen sie uns, soll heißen weniger wert als Vieh ), wann wollt Ihr eigentlich aufwachen und Euch vereinigen, gegen das, was Euch immer mehr Raum nimmt???

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Merkels Reich – Neu Israel – ist in der BRD und der EU im Aufbau!

 

Advertisements