Deutscher Volksteil stellt sich gegen Kriegstreiberei

Abzug des Fremdmilitärs im Land und keine Kriegseinsätze deutscher Soldaten im Ausland!

Aufruf zur ersten freien Volksabstimmung in Deutschland – Damit der Frieden bewahrt werden kann:

 

Es ist eines jeden Menschen Pflicht, den Weltfrieden für seine Mitmenschen zu bewahren. Menschen welche nicht zu Frieden stehen, denken und handeln menschenverachtend, weil diese die bewußte Tötung von Menschen akzeptieren.

Kein Mensch hat die Pflicht die kriegstreibende BRD-Politik anzuerkennen, weil diese menschenverachtend ist, vielmehr ist es des Deutschen Pflicht diese zu unterbinden und für Frieden in seinem Land und der Welt zu sorgen.

Laut Medien soll der deutsche Steuerzahler künftig 30 Milliarden Euro für die Nato und damit für Kriegstreibereien aufbringen, die USA erwartet das Deutschland den Großteil der Kosten für die Nato übernimmt.

Der deutsche Steuerzahler in der BRD ist schon lange zum Handlanger von Massenmördern verkommen, dem gilt ein Ende zu setzen. Die Politik welche auf Kosten des deutschen Steuerzahlers Kriege vorbereitet und Menschen in Kriegen tötet, hat sich zu verantworten.

Kriege haben noch nie etwas positives für die Menschen hervorgebracht. Soldaten sind allein nur dafür notwendig, um sich als Nation vor Angriffen von kriegslüsternen Regierungen zu schützen.

Wer im 21. Jahrhundert noch immer das Bedürfnis verspürt, Kriege zu führen in denen unschuldige Menschen ermordet werden, der ist eine Gefahr für die Menschheit. Er hat weder begriffen wie geisteskrank und menschenverachtend dieses Verbrechen ist, noch hat er begriffen, daß in den vergangenen 2500 Jahren weit über 500 Millionen Menschen sinnlos ihr Leben durch Massenmorde verloren – welche man Krieg nennt.

Konflikte lassen sich immer auf friedlichen Wege lösen, wenn man nicht direkt bedroht wird. Deutschland wird von keinem Land auf der Erde militärisch bedroht. Es findet keine Bedrohung durch Russland statt und kein Großangriff des „IS“ auf Deutschland. Der „IS“ welcher von den USA und Helfern geschaffen wurde, stellt mit einer verantwortungsvollen Grenzpolitik keine Gefahr für Deutschland dar. Unterwanderung, Terroranschläge und ihre Opfer, hat allein die grob fahrlässige BRD-Politik zu verantworten. Die dafür verantwortlichen Politiker haben nicht für die Sicherheit der deutschen Bevölkerung gesorgt, was eigentlich ihre Aufgabe ist. Die BRD-Politik hat in Deutschland auf ganzer Strecke versagt und stellt eine Gefahr für die Menschen in Deutschland dar.

Die deutsche Politik hat sich nicht in militärische Konflikte anderer Länder einzumischen, sondern auf diplomatische Weise für Weltfrieden zu sorgen. Damit der Friede für die deutsche Bevölkerung erhalten bleibt.

Eine fremde größere Militärpräsenz, wie das US-Militär in Deutschland, ist nicht zu akzeptieren. Wer dies gestattet, macht sich der Kriegstreiberei schuldig.

Das US-Militär hat in Deutschland nichts verloren:

.
 
 

.

Amateurvideo: US-Kampfhubschrauber erreichen Bayern

„Atlantic Resolve“: US-Panzer und gepanzerte Fahrzeuge erreichen Rumänien

Bulgarischer Präsident in Berlin zu Russland: Wir wollen Konfrontation und Risiken vermeiden

Trump fordert Rückgabe der Krim an die Ukraine

Aktuell: Trump`s Kriegsvorbereitungen

Nato stärkt Militärpräsenz am Schwarzen Meer — Stoltenberg

Putin: Destabilisierungsversuche gegen Russland nehmen kein Ende
.

sputniknews: „Putin: Darum breitet sich die Nato weiter aus – Die Nato provoziert Russland mit ihrem Vorgehen und versucht, das Land in eine Konfrontation zu verwickeln, wie der russische Präsident Wladimir Putin bei einer Sitzung des Geheimdienstes FSB am Donnerstag sagte (…)
https://de.sputniknews.com/politik/20170216314569812-putin-nato-ausbreitung/
.

Putin: Ganze „Terror-Armeen“ operieren in einigen Staaten

Putin: Kiew nicht bereit zu Friedensregelung – setzt auf Macht bei Konfliktlösung

USA bleiben ukrainischem Militär treu

Pentagon erwägt ersten US-Bodeneinsatz in Syrien

.
 

Die Allianz Erde ruft alle aufgewachten Menschen in Europa auf – zusammen zu kommen! 

„Die Verfassunggebende Versammlung in Hawaii ist ein wichtiges Gut, was man nicht zerstören darf. Wir alle befinden uns in einem Informationskrieg. Wir sind der Anfang der Freiheit. Die Verfassunggebenden Versammlungen sind weltweit ein wichtiger Faktor. Wir wollen wieder richtige Beamte und keine Bedienstete mehr, also Beamte die hohe Rechte und aber auch Pflichten haben. Frau Merkel war auch in der Verfassunggebende Versammlung eingeladen, aber sie führt ein US amerikanisches Unternehmen. Auch die Presse und die Medien sollten mal lernen, dass das Völkerrecht was aus dem Selbstbestimmungsrecht der Völker stammt, das höchste Recht der Völker ist…
https://ddbnetzwerkvideos.com/2017/02/16/die-allianz-erde-ruft-alle-aufgewachten-menschen-in-europa-auf-zusammen-zu-kommen/

.

Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: So viel Naivität geht gar nicht

Die Niederlande werden die EU verlassen

Die Deutschen geben ihr letztes Hemd

Für das Selbstbewusstsein der Deutschen!

 » Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland! Danach lasst uns alle streben brüderlich mit Herz und Hand! «

.

Advertisements

4 Gedanken zu “Deutscher Volksteil stellt sich gegen Kriegstreiberei

  1. Pingback: Deutscher Volksteil stellt sich gegen Kriegstreiberei – ddbnews.wordpress.com | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. Pingback: Deutscher Volksteil stellt sich gegen Kriegstreiberei – ddbnews.wordpress.com | website-marketing24dotcom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s