Jedes Land hat die Pflicht seine Grenzen zu schützen

ddbnews R.

Man kann diese irregeleiteten Diskussionen im einschlägigem TV und den Printen nicht mehr hören, es schreit zum Himmel und stinkt nach Hölle!

Trump will den Terror nicht in sein Land lassen, Merkel lädt ihn ein!

Das ist der Unterschied ! Ich bin dafür ,ihn draussen zu lassen, Erfahrungen haben gezeigt, es lebt sich sicherer! Grenzen zu und die Bevölkerung schützen ist oberstes Gebot, das ist Fakt! Man lädt nicht die halbe Welt ein sich anzusiedeln, um dann mit den Problemen, die das mit sich bringt, nicht fertig zu werden, so wie im Merkel  Theater!

Kann mir auch nur Einer zeigen, wie das Merkel es geschafft hat, mit auch nur einem der Probleme fertig zu werden?

Hat sie nicht! Nur ihr Mund, der eher einem Scheunentor gleicht!

Gefälschte Pässe, hohe Kriminalität, Vergewaltigungen. Morde, Einbrüche, trotz Abschiebung im Land Gebliebene, Kinderehen, Attentate und Terror, absahnen der Sozialsysteme durch bis zu 14 und mehr Identitäten einer einzigen Person … !

Print Medien geben sogar noch Tips wie man es anstellen kann unser Land zu besiedeln, oder besser besudeln?

TAZ erklärt wie man nach Deutschland kommt

>Verlieben Sie sich in eine*n nette deutsche*n Staatsbürger*in oder in eine Person, die dauerhaft im Bundesgebiet lebt. Machen Sie ihr oder ihm einen Heiratsantrag. Wenn sie oder er nein sagt, sollten Sie rund 30.000 Euro besorgen, und eine Scheinehe anbieten. Im besten Fall handeln Sie einen niedrigeren Preis heraus. Aber zahlen Sie nicht das ganze Geld sofort.<<

Scheinehe, ist das nicht strafbar? Ja, für den oder die Deutsche, für Türken wäre es nur eine Verbotsirrung, man kennt ja nur seine Rechte in Deutschland aber nicht die Gesetze und Pflichten.

mehr:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/01/31/taz-erklaert-wie-man-nach-deutschland-kommt/

.

Da der Terror nunmal aller aus dem islamischem Lager kommt, man nicht weiß, was sich da noch alles zusammenbraut, aber genau weiß , daß die wenigsten sich hier intergrieren wollen und werden, sondern wir uns bereits immer mehr anpassen sollen, sie auch gar keine Flüchtlinge sind, es sich um ein Umsiedlungsprogramm handelt, wie die BAMF selbst schreibt, müssen die Grenzen geschlossen werden und die Einreisen verhindert !

Globale Welt ist nun mal nicht, es funktioniert nicht, NWO ist ein Scheiß den keiner will! Alle Menschen haben das Recht über ihre Länder zu bestimmen und ob und wieviel Fremde sie aufnehmen, auch das ist Fakt.

.

 

Wie lange wollen wir noch der eigenen Selbstzerstörung ohne Widerstand zuzusehen?

Warum gab es keine Massenproteste, keine landesweiten Demonstrationen gegen die Regierung, insbesondere als sich herausstellte, dass der tunesische Attentäter bereits auf einen Gefährdungsliste stand, über 14 Identitäten verfügte und schon längst hätte abgeschoben werden müssen?

Wie lange wollen wir noch der eigenen Selbstzerstörung ohne Widerstand zuzusehen?

 

.

Als Obama einen Einreisestop verhängte hat sich keiner aufgeregt, hat Amerika auch eine AntiFa = bezahlte Protestler, gepaart mit Dummies?

.

Der Shitstorm gegen Trump von Seiten der Fake-News-Medien und der „Flüchtlinge Welcome“-Prominenten und -Gutmenschen auf das Dekret von Präsident Trump, vorübergehend keine Personen aus sieben Ländern in die USA einreisen zu lassen, schlägt immer höhere (Hass-)Wellen.

.

US-Präsident Donald Trump hat mit seinem Einreiseverbot für Staatsangehörige aus sieben muslimischen Staaten und Flüchtlinge international Kritik und Verunsicherung ausgelöst. In den USA stößt der Erlass auch auf juristischen Widerstand.

.

.

Ich möchte daran erinnern, dass Obama genau das selbe 2011 befohlen hat, nämlich eine Einreisesperre für alle Flüchtlinge aus dem Irak für sechs Monate wegen der Angst vor Terrorismus. Damals gab es keinen Pieps aus Protest von denen, die jetzt lauthals schreien.

mehr:

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/01/31/shitstorm-gegen-trump-wegen-einreisestopp-schon-vergessen-2011-unter-obama/

 

Was sich in unserem Land vollzieht ist dahingehend so unbeschreiblich, daß man es nicht einmal zu denken wagt, hier wird gerade ein Genozid an unserem Volk verübt und es gibt Dummies, die das beklatschen! Voll einen an der Klatsche, kann man da nur feststellen. Sie befürworten ihre eigene Vernichtung, Renten für Deutsche in ein paar Jahren? Welches Sozialsystem kann denn eine solche Menge Nichteinzahler + Familien und meist sehr große, verkraften?

WIE WAR DAS ? Was für eine Blüte treibt denn da eigentlich der BUNDES TAG?

„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.“

Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen

Sinngemäß: Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland
zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht
haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.

Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen
——————————————————————
„Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt
werden.“

Rezension zu Joschka Fischers Buch „Risiko Deutschland“ von Mariam Lau.

 

die geballte Ladung findet sich z.B. hier  http://www.widerhall.de/57wh-zit.htm

 

 

 

Können hießige Dummbeutel des willkommens noch logisch denken und rechnen!

Hilfe zur Selbsthilfe in ihren Ländern ist der Weg und die Wurzeln der Kriege zu beseitigen, da hat auch die BRD keine unwesentliche Rolle, als Söldner und Waffenlieferant.

.

Deshalb: FÜR DEUTSCHLAND und nicht für die BRD :

Legitimation Selbstbestimmungsrecht

 

 

 

http://deutsche-volksabstimmung-live.blogspot.de/2017/01/legitimation-selbstbestimmungsrecht.html

 

 

Präsident Trump hat seine Entscheidung auf Twitter verteidigt:

>>„Unser Land benötigt starke Grenzen und eine extreme Überprüfung, JETZT. Schaut euch an was in ganz Europa passiert, und in der Tat, der ganzen Welt – ein entsetzliches Chaos!“<<

Dann kritisiert er scharf die gemeinsame Aussage der Senatoren McCain und Graham gegen seine Entscheidung und sagte, sie lägen falsch und wären schwach was die Migration betrifft.

Der Hammervorwurf von Trump:

>„… die Senatoren sollen ihre Energie im Kampf gegen ISIS, illegale Migration und den Grenzschutz einsetzen, statt immer zu schauen, wie man den III. Weltkrieg anfangen kann.“<<
( hier)

Advertisements

3 Gedanken zu “Jedes Land hat die Pflicht seine Grenzen zu schützen

  1. Pingback: Jedes Land hat die Pflicht seine Grenzen zu schützen – ddbnews.wordpress.com | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. Pingback: Jedes Land hat die Pflicht seine Grenzen zu schützen – ddbnews.wordpress.com | website-marketing24dotcom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s