Ich bin ein Schaf, holt mich hier raus

von Andy Würger

Wie lange erdulden die Menschen die dreckigen Spiele der Machteliten und deren Marionetten, den Politikern in dieser Welt? Was muß denn noch alles passieren damit die Menschen endlich das zum Denken vorgesehene Organ, welches als Gehirn bezeichnet wird, auch zum Denken benutzen? Wozu soll man denn eigenständig denken, wenn die Propagandaabteilungen der Regierungen, die sogenannten Medien, Euch das ins Hirn impfen, was Ihr denken sollt? Damit die Schäfchen das nicht merken, werden sie mit Dschungelcamp, Pokemons und weiterem Schwachsinn bei Laune gehalten. Der Krieg um die Köpfe scheint entschieden. Die europäischen Superschafe lassen sich mit freudestrahlenden Gesichtern und einem lauten Mähkonzert zu den Schlachthöfen führen.

Bild: nzzformat.ch

So sagt das Schaf, ovis europaee degenerensis: „Naja wenn Merkel, Hollande, Tsipras und Co das so wollen, dann wird das schon richtig sein. Die machen ihren Job ja soooo gut und ich werde bei der nächsten Wahl solche tollen Politiker wieder wählen,  määäh.“

Leider haben diese Schäfchen vergessen, dass sie bereits am Haken hängen. Genau das passiert nämlich, wenn man sich in seiner Wohlfühlzone nicht stören lassen will, wenn man einer korrupten Politikerkaste und deren Sprachrohren, den zwangsfinanzierten Fakenews glaubt und freiwillig, vor allem aber kriecherisch diesen Marionetten bis in den eigenen Untergang folgt. Hatten wir das nicht schon mindestens einmal mit katastrophalen Folgen für die Menschen?

Niemals wieder darf von deutschen Boden ein Krieg ausgehen, dies wurde den Nachkriegsgenerationen regelrecht eingetrichtert, aber kaum jemand hat verstanden ,was die Truppen der US-Corporation u.a. im deutschen Ramstein so treiben. Wir sehen einfach zu, wie Drohnenkriege von deutschem Boden aus geführt werden, wie Menschen in anderen Ländern durch Kriegsverbrecher mit der Zustimmung der schweigenden Mehrheit und durch unser Geld ausgelöscht werden. Wir lassen es zu, dass auch unsere Soldaten am Hindukusch und anderswo morden und jetzt schaut die breite Masse wieder weg, wie ein Krieg gegen Russland vorbereitet wird. Warum wohl wurde der §80 (Vorbereitung eines Angriffskrieges) aus dem Strafgesetzbuch gestrichen? Kann es sein, dass genau ein solcher Angriffskrieg geplant ist und das Marionettenregime der BRD ungestraft davonkommen will? Der Verweis auf das Völkerstrafrecht ist kompletter Unsinn. Ein Unternehmen wie die US-Holding BRD interessiert weder Völkerrecht, noch Völkerstrafrecht.

Weltweit muß man mit Erschrecken feststellen, dass immer mehr „Bürgerrechte“ eingeschränkt (Unternehmen haben keine Bürger, sondern Personal und somit auch keine Bürgerrechte) oder gar komplett ausgehebelt werden. Wir sehen Kriegsvorbereitungen im Osten Europas durch die Nordatlantische Terrororganisation, auch NATO genannt und die Euopäer verharren im kollektiven Schweigen. Manche Nationen wurden gezielt an den Rand eines Bürgerkrieges manövriert, andere in Richtung Finanzkatastrophe und es werden noch weitere Sauereien folgen. Man muß kein Prophet sein, um zu erkennen, dass da ein barbarischer Plan abläuft, der die Welt ins Chaos führen soll, um daraus eine weltweite Diktatur zu errichten.

Das Schaf, ovis europaee degenerensis spricht: „Da können wir sowieso nichts machen, oder was soll ich allein dagegen machen?, määääh.“ Könnte es sein, dass unser Schaf gerade einen Gesprächspartner hatte, dem es die Ohren voll jammerte? Ist es denn dann allein? Sollte man darüber nicht einmal nachdenken?

Die Menschen sollten besser nicht darauf warten, bis die aktuellen Diktaturen ihnen jegliche Handlungsmöglichkeiten genommen haben, sondern in die Handlung kommen.

Euch holt niemand hier raus, ihr müßt es selbst anpacken!

Völker Europas, Völker der Welt, macht von Euren Rechten Gebrauch. Das Völkerrecht, das Selbstbestimmungsrecht der Völker gibt Euch dazu alles was Ihr braucht. Bei Fragen, einfach Kontakt zur Verfassunggebenden Versammlung aufnehmen.

https://www.alliance-earth.com/

https://www.verfassunggebende-versammlung.ru/content.php?url=page/willkommen/

ddbnews A.

Advertisements

4 Gedanken zu “Ich bin ein Schaf, holt mich hier raus

  1. Pingback: Lasst eure Helden des Friedens nicht sterben! – ddbnews.wordpress.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.