Du bist die Freiheit Du bist die Menschlichkeit die uns fehlt!

ddbnews R.

Einer von uns, einer der es verstanden hat, einer der in seinem Buch klare Worte aufschreibt und aus dem ich hier einige Absätze wiedergeben möchte:

Auszüge aus dem Buch von Mike Drechsler & Cajus Pupus

admin

Vergessene Freiheit, vergessene Menschlichkeit
Ist die traurige Realität, in der wir leben. Freiheitliches denken und Menschlichkeit sind in unserer Gesellschaft in Vergessenheit geraden. Diese sind Ursachen für die allgemeine Unzufriedenheit in der Bevölkerung. Die Menschen müssen umdenken und eine positive Wende realisieren, damit Glück und Freude wieder in die Herzen einkehren.

Wohin man auch schaut, immer mehr Menschen sind unzufrieden mit Ihrem Leben.

Durch schimpfen allein, lassen sich unerwünschte Mißstände nicht beseitigen, die Menschen müssen ihr Leben verändern, müssen zurück zur Freiheit und Menschlichkeit, anstatt dem gegenwertigem Großmonopol weiterhin ihre Kraft zu verschenken.

Schau in den Spiegel und …

„Sei Du SELBST die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst.“

Sprach der indische Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi.

Die Masse der Menschen ist unzufrieden, doch zugleich ignorant – manch einer von Arbeit, Geldgier und Kaufsucht ganz krank.

Und doch glauben viele Menschen, Politik geht sie nichts an oder sie könnten nichts daran ändern. Dabei ist Politik das Gemeinwohl, welches die Gesellschaft steuert. Der Schlüssel der Gegenwart und Zukunft, der jedem sein Leben bestimmt und beeinflusst.

Die Parteien nehmen sich in dieser Gesellschaft zu wichtig, wie auch die Menschen die Parteien zu wichtig nehmen.

Wenn die Menschen wirklich positive Veränderungen wollen, müssen sie sich nur für direkte Demokratie einsetzen. Das Volk muss nur seine Macht erkennen, anstatt die regierenden Politiker anzubeten.

Denn wir sind das Volk und haben die Macht über unsere Heimat!

Wenn das Volk seine Souveränität ausübt, lebt eine Demokratie von der die Allgemeinheit profitiert. Mit permanenten Volksentscheiden, lassen sich Wohlstand und Frieden sichern. Denn Frieden, Wohlstand und Gerechtigkeit für alle, sind die wahren Wünsche des Volkes.

Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit ist das, was für uns Deutsche zählt!

Das Deutsche Volk muss endlich mit freien Verstand nach vorn schauen und sein Recht ausüben. Dafür sollte sich diese Gesellschaft schnellstmöglich reformieren. Deutschland hat ganz legal die einmalige Chance, die lebendigste Demokratie der Welt zu leben.

Jeder Mensch kann die Politik mitgestalten, dafür muss man in keiner Partei sein. Parteien nehmen der Demokratie = Macht des Volkes, offensichtlich nur die Kraft der Freiheit und Gerechtigkeit.

Dabei gibt nur einen Weg der wirklich Frieden und Gerechtigkeit bringt: Der Weg der Freiheit, der Weg der direkten Demokratie, die Mitbestimmung jedes Einzelnen bei Volksentscheiden. Jeder mündige Mensch muss lernen für seine Mitmenschen Verantwortung zu übernehmen.

Volksentscheide sind die wahre Sprache der Demokratie und Freiheit!

Die direkte Demokratie, die Mitbestimmung des Volkes – durch Volksabstimmungen – wird zumeist durch die Parteienherrschaft unterbunden und bleibt auf der Strecke. Die Diktatur der Politik schließt das Mitbestimmungsrecht der Menschen aus. Einer Parteienherrschaft ,die sich heute im Einkang mit den Medien, Wirtschaft und Hochfinanz über das Volk stellt – dieses manipuliert und ausbeutet.

Die Menschen werden von Politik, Wirtschaft und Hochfinanz kontinuierlich versklavt. Die Masse der Menschen merkt es nicht, sie sind in einer Medien- Konsummatrix gefangen.

Die Massenmedien gaugeln den Menschen etwas vor, diese Lügen rund um die Uhr und haben sehr wenig mit der Realität zu tun.

Die Matrix ist die Scheinwelt in der wir leben. Vielen ist dies im mentalen Erleben nicht bewußt. Einige Beispiele:

Die Menschen glauben an das bestehende Geldsystem, dabei besteht dies nur aus Zahlen und Papier, in der Realität sind Edelmetalle wie Gold und Silber das wahre Geld, doch damit bezahlen die Menschen nicht, sie zahlen und sparen mit wertlosen Ersatztauschmitteln. Die Menschen wurden mit diesem Lügengeldsystem versklavt – es lebt die Banken- und Hochfinanz auf Kosten der Menschen.

Die Deutsche Matrix, ist die Souveränität Deutschlands. Politik und Medien gaukelt den Menschen einen souveränen Staat vor. In der Realität ist die „BRD“ eine Firma, Deutschland lebt eine große Lüge.

.
Die Matrix die süchtig macht, erkennt man an der heutigen Handygeneration. Die Menschen glauben technich, freiheitlich und gesellschaftlich auf dem neusten Stand zu sein, in der Realität haben sie sich eine Überwachung in Echtzeit geschaffen und stehen als Menschen neben sich – lassen sich medial – mental beeinflussen und steuern. Die meisten haben es verlernt sich an kleinen Dingen im Leben zu erfreuen, die Menschen wollen immer mehr – konsumbesessen auf Kosten der Armen auf dieser Welt – die Gier scheint unendlich.

Weniger ist mehr, dann lässt sich leben.

Wie Sklaven hetzen sich Menschen Woche für Woche für die Arbeit ab, sie jagen dem Geld hinterher, um es anschließend in ihrer Konsumsucht wieder auszugeben. Im Jobwahn nehmen sich die Menschen gegenseitig die letzten Tätigkeiten weg, kinderlose Frauen nehmen Männern die Arbeitsplätze weg – anstatt ihre Mutterrolle einzunehmen, Mütter sorgen sich nicht mehr liebevoll um ihre Kinder, sie schieben sie ab um in der Matrix der Luxusgesellschaft mithalten zu können – Kind, Frau und Mutter bleiben auf der Strecke. Ein Teufelskreis in dem sie früh Falten bekommen. Um teure Antifaltencremes zu finanzieren, jagen sie weiter, im Sinne multinationaler Konzerne. Kann dies wirklich, der Sinn des Lebens sein?

„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“

Friedrich Nietzsche

.
Dabei ist es für einen Menschen weitaus gesünder, bescheiden im Einklang mit der Natur leben, anstatt im Konsumwahn zu existieren. Zu viele Menschen sind im Konsumwahn schon zu Sklaven ihrer selbst verkommen.

Schon Johann Wolfgang von Goethe, sagte zu seiner Zeit:

„Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.“

.
Auch Goethes Freund und Schriftstellerkollege Friedrich von Schiller hatte die Realität zu seiner Zeit erkannt. Schillers Frage nach einer besseren Welt, lieferte die Antwort zugleich:

„Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“

Schillers Gedanken aus dem 18. Jahrhundert, sind die meinen in der Gegenwart.

Wenn sich die Menschen jetzt nicht gegen ihre regierenden Politiker durchsetzen, haben Freiheit und Menschlichkeit für lange Zeit verloren.

Die breite Masse der Menschen lässt sich von der herrschenden Elite ohne Widerstand unterdrücken. Es regiert das Politik- Banken- und Wirtschaftsmonopol. Mündige erwachsene Menschen lassen sich die Freiheit nehmen, lassen sich versklaven. Sie fügen, beugen und ducken sich vor Diktatoren dieser Welt.

Auf der Strecke bleibt die Menschlichkeit.

Die Unmenschlichkeit der Menschheit schafft menschliche Opfer, Opfer machtbesessener Menschen und ihrer Sklaven als Handlanger in diesem Moment gewaltbereit – lassen tausende Herzen brechen, Qual und Tod zu.

Alle fünf Sekunden stirbt ein Kind unter zehn Jahren an Hunger auf dieser Welt, etwa 805 Millionen Menschen müssen täglich hungrig zu Bett gehen. Dabei ist in der Realität Nahrung für alle da, doch das lässt die regierende Politik und Wirtschaft nicht zu. Die Reichen leben auf Kosten der Armen, dabei erkranken immer mehr Menschen in den reichen Ländern an Fettleibigkeit.

Spenden sind billige Almosen des schlechten Gewissens und der Schuldgefühle dieser Luxusgesellschaft, die den leidenden Menschen nicht wirklich helfen. Spenden heilen minimal die Symptome aber lassen die Ursachen weiter existieren.

Dieser Gesellschaft fehlt Rückgrat, Verantwortungsgefühl und Gerechtigkeitssinn, die Erwachsenen sollten von den Kindern lernen. Kinder können noch freiheitlicher und gefühlvoller denken, die Medien- Konsummatrix hat sie noch nicht vollständig geprägt und damit im Griff, wie die meisten Erwachsenen.

Die Masse der Menschen macht das Böse erst möglich,
wobei sie das Gute zulassen könnte. Die Masse der Menschen hat das Gute in sich und das selbständige Denken aufgegeben, sie folgen Unmenschen die über Leichen gehen, um sich persönlich zu bereichern und die Macht an sich zu ziehen.

Kriege, Hunger, Elend und Leid ist das Ergebnis einer Gleichgültigen, Egoistischen und gierigen Menschheit, der es an Zivilcourage fehlt.

Einer Menschheit die sich als Sklaven dem Bösen angeschlossen hat und so den Unmenschen erst ihre Macht verleiht.

Menschlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Mut und Nächstenliebe, ist die Liebe die unter den Menschen fehlt, um das Böse auf dieser Erde zu überwältigen.

Kein Mensch hat das Recht sich über einen anderen Menschen zu stellen!

Ich wünsche den Menschen Besinnlichkeit und zugleich ein Bekenntnis zur eigenen Menschlichkeit.

Zerreiße Leid, teile Leid – fühle – teile Gefühle, Glück und Freude, sei hilfsbereit, nimm Rücksicht – lebe Menschlichkeit.

.
Wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe:

„Nur der verdient sich Freiheit wie das Leben Der täglich sie erobern muß.“

Jeder, der mit offenen Augen durchs Leben geht, weiß, ohne Freiheit, deutsche Souveränität ist es unmöglich all die Probleme in unserem Land zu lösen und die gegenwärtige Kriegsgefahr zu bannen .

.

Deutschlands Souveränität ist der Schlüssel zum Weltfrieden und zur Befreiung Europas von der US/EU!

Die schleichende Amerikanisierung wurde Europa zum Verhängnis: Europa ist gefangen im “EU” Gefängnis.

Frau Merkel ist zum Sprachrohr der “EU” aufgestiegen – im Namen der Globalisierung = Amerikanisierung. Frankreich und England haben sich längst den räuberischen, machtbesessenen Amerikanern untergeordnet. Bis auf die City of London, die neben Goldman Sachs, Rothschild und mächtiger Konzerne, die Führung in Europa übernommen haben. Der Euro ist ein Produkt und ein verlängerter Arm dieser herrschenden Weltelite, um Europas Nationen auf dem Weg zu den “Vereinigten Staaten von Europa”, gefügig zu machen und zu verleimen.

Die “EU” in Brüssel ist nicht nur die offizielle Abnickzentrale für den Zuschauer und ein weiterer Dreh- und Angelpunkt zur Amerikanisierung Europas, es ist der zukünftige Machtsitz über die Völker Europas. Die Parlamente der europäischen Nationen sind ihre Außenstellen. Hier wird zukünftig nichts mehr entschieden, nicht mal, wann im Dörfchen die Laternen ausgehen. Europa wird von der “EU” diktatorisch im Auftrag von Amerika & Co. beherrscht und überwacht. Nicht nur die Deutsche Heimat, ganz Europa verwandelt sich in Amerika II.

Dieser Wahnsinn, dieser Verrat, diese Versklavung, dieser Raub und stille Putsch ist aufzuhalten !

In Folge dessen würden Volksbegehren in einem freien Deutschland stattfinden, die das US/EU-Projekt zusammenbrechen lassen. Nicht nur ein neues Europa der Vaterländer würde entstehen und die Belästigung Russlands hätte ein Ende, der Weltfrieden hätte eine echte Chance. Deutschlands Souveränität ist der Schlüssel zum Weltfrieden und zur Befreiung Europas von der US/EU. Es bringt nichts allein für den Frieden auf die Straße zu gehen, es werden Symptome bekämpft, aber nicht die Ursachen.

Die nationalfeindliche, ferngesteuerte und undemokratische Politik, vernichtet traditionelle Deutsche Werte.

Ohne Volksabstimmung wird Deutschland in den „EU-Staat“überführt.

Die Medienzensur und Massenüberwachung in Echtzeit.

Extrem ansteigende Kriminalität gefährdet die Sicherheit der Bevölkerung.

Deutsche Infrastruktur stirbt.

Die Verarmung der Mittelschicht sowie die versteckte Massenarbeitslosigkeit.

Die Euro-Inflation: Seit Jahren ansteigende Verbraucherpreise.

Die Euro-Geldmenge wird aus dem Nichts beliebig erweitert.

Es droht eine Hyperinflation.

Abschaffung Mittelständiger Unternehmen.

In der Wirtschaft profitiert die Großindustrie, nicht die Bevölkerung.

Das Monopol der Banken und Großkonzerne.

Billionen Haftungen für EU-Konkursverschleppung.

Die Ersparnisse der Bürger sind durch die Verschuldung verausgabt.

Steigende Verschuldung Deutschlands durch die EU–“Rettungspolitik“: Europäischer Stabilitätsmechanismus.

Wiedereinführung der Todesstrafe durch den Lissaboner Vertrag.

Die Islamisierung Deutschlands.

Kriegsgefahr durch EU-Osterweiterung.

Eine brisante Vereinigung aus Wirtschaft und Politik steuert einen gigantischen Coup, der wohl später die Geschichtsbücher noch reichlich füllen wird. Ein Spiel der Macht, um zentral über diverse Völker zu agieren. Wer nicht mitspielt, wird ignoriert oder unschädlich gemacht! Schließlich hat die Diktatur die Macht. Man liefert der Bevölkerung eine einzigartige Show, um unbeachtet Souveränität und Nationalismus abzubauen. Eine Wirtschaftsstory die es in sich hat, ohne Moral und Ethik. Korruption ist Ehrensache! Wer verdienen will, der sollte keine eigene Meinung haben. Mit der Währungsunion auf dem Weg in die Hyperinflation, mit der Währungsunion auf dem Weg in die Hölle. In dieser Story werden einst angesehene Staaten als Schuldensklaven in den Ruin getrieben, um immer mehr von deren Souveränität zu gewinnen. Unterschiedliche Wirtschaftskräfte werden ohne Rücksicht auf Verluste gewaltsam vereint.

Das Lügengebilde wächst! Aber das Brot für die Bevölkerung wird immer weniger. Verträge wurden abgeschlossen, ohne die Bevölkerung zu fragen, oder es wurde so lange abgestimmt, bis das von den Diktaturen gewünschte Ergebnis erzielt war. Die Regierungen haben geltende Verträge, Verfassungen und Gesetze mit Füßen getreten. Die Verträge sind gemacht, und dann wurde gelacht, gelocht, abgeheftet.

Ein Konstrukt um ein Land zu schwächen, es ist der Zahlmeister und Schuldenkönig zugleich, denn dieses Land zahlt wegen seiner Vergangenheit in das Lügengebilde wie ein Scheich. Dieses Land wird auch weiter seine Geldbörse zücken, denn mit der Wegnahme seiner Währung hat man ihnen die Identität geraubt. Und so lebt es bis zum Bankrott weiter im Schuldenrausch, es ist verraten und verkauft. Man nennt es “Deutschland”.
„Die Verträge sind gemacht. Und es wurde viel gelacht. Und was Süßes zum Dessert. Freiheit, Freiheit, ist die einzige, die fehlt.” [EF-Magazin: “Knechtschaft – Die Regierung gegen die Bevölkerung]

So langsam müssen sich die Menschen klar machen, daß die Politiker den Kern des Problems ignorieren. Was fehlt uns denn? Es fehlt uns die Freiheit des Wortes! Es fehlt uns die Freiheit der Mitbestimmung! “Wer glaubt, daß Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, das Zitronenfalter Zitronen falten”.

“Wer jetzt nicht endlich den Mund aufmacht… der wird Schwierigkeiten haben, sich und sein Schweigen später gegenüber seinen Kindern zu verantworten.”

 

admin

 

Ich wünschte mir mehr dieser mutigen Menschen die nicht nur die Symptome dieser verwesenden, stinkenden  Politik und Gesellschaft aufzeigen, sondern auch die Lösung ,denn Mike ist einer aus unserem Volk und hat erkannt, was unser Volk tun muß, er ist Teilnehmer der Verfassunggebenden Versammlung in Deutschland und gibt seine ganze Kraft für dieses Land, jeden Tag, er ist einer der vielen fleissigen Menschen hinter den Kulissen, die gegen den Untergang unseres Volkes und für Frieden und Freiheit arbeiten und auch wissen worauf es ankommt. Dafür haben wir ihm zu danken! Danke Mike, schön daß Du da bist!

Reggy

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.ru/page/willkommen/

 

3 Gedanken zu “Du bist die Freiheit Du bist die Menschlichkeit die uns fehlt!

  1. hallo ihr lieben,

    solange die menschen noch WÄHLEN gehen, haben sie noch nichts verstanden.

    sie sehen doch was diese PARTEIEN mit ihnen machen, sie werden ausgezogen, in jeder

    hinsicht.

    parteien arbeiten für die konzerne, lobbis, und banken.

    parteien arbeiten NICHT für die MENSCHEN

    das sollte begriffen werden.

    also wählt euch selber.

    Gefällt mir

  2. Elli

    Neulich hörte ich eine Frau die sagte: „ich gehe wählen, damit meine Stimme nicht den großen Parteien zugeordnet wird, weil ich nicht wähle.
    Darum wähle ich eine klitzekleine Partei, die eh nichts zu melden hat!“

    Tja, in diesem ganzen Wirrwar dieser Zeit steige ich langsam nicht mehr durch.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s