Die GEZecken mal anders…

Seit heimatundrecht.de, mit Marco Fredrich,  furore im Netz mit der Unrechtmäßigkeit des Beitragsservice und des Vollstreckungsbeamten/ Gerichtsvollziehers geschlagen hat, weiß so ziemlich jeder auf welche Gesetze und Paragraphen man zurückgreifen muss um sich „erfolgreich“ wehren zu können. Mal abgesehen von der „staatlichen“ Willkür an dieser Stelle.

Trotz all den Verstößen gegen die geltenden Gesetze, darf man eines bei der GEZ nicht vergessen, sie fördern nachweislich und in aller Härte den Terrorismus! Die Medien (auch  die vierte Gewalt geannt oder die virtuelle Säule) haben die Fähigkeit die Berichterstattung über politische Geschehnisse im Interesse der Hochfinanz oder deren Investoren zu lenken. Der Meinung vieler Menschen nach, die mächtigste Waffe auf diesem Planeten.

Spätestens seit der Ukraine-Krise wissen wir über die falsche Übersetzung bei Befragungen der dortigen Menschen. Die Wahrheit wird verdreht, um somit den Nutzen der heuchlerischen Hochfinanz zu dienen. Es werden Akteure in eine künstlich erzeugte Situation gebracht, damit dem Westen (UNS!) der Schrecken und die Pein der dort herrschenden Atmosphäre näher gebracht wird! Fassbomben werden von Flugzeugen auf die eigene Bevölkerung geworfen (was technisch absolut unmöglich ist, Fassbomben werden von Helikoptern abgeworfen). Man will ein gefälschtes Feindbild ins Wohnzimmer der Menschen im Westen projezieren. Genau hier wird der Terrorismus unterstützt! Hier wird über eine „Beitragszahlung“ der Terrorismus finanziert! Falsche Übersetzungen, verdrehte Informationen über Geschehnisse, Verwendung von alten Bildern für Ereignisse die nie stattgefunden haben,  uvm.! Jeder der diese Maschine mit Geld füttert, fördert den Terrorismus und nicht die Wahrheit!

Fragt mal, warum der Gerichtsvollzieher den Terrorismus mit seinen Handlungen unterstützt und jene die sich dadurch den Geldbeutel voller machen.

Solange wir passiv unser Leben leben, Tag ein Tag aus, solange unterstützen wir diese Speichellecker der Hochfinanz. Doch wenn wir uns erheben, werden wir ihnen zeigen was wir von ihnen halten

„Das Volk steht auf, der Sturm bricht los!“

(Karl Theodor Körner)

ddbnews Marco.

520x330xeuro-dollar-yen-jpg-pagespeed-ic-gr9bo23mln

Advertisements

2 Gedanken zu “Die GEZecken mal anders…

  1. Hat dies auf HeinTirol's Blog rebloggt und kommentierte:
    Für mich, der weder TV noch RF hat, ist klar, dass ALLE Anstalten Sich durch Werbung und PayTV / PayRF selbst finanzieren müssen. Andere Sender schaffen es ja auch. Den Einwand, man hat Internet und kann so schauen/hören/lesen was die senden, lasse ich nicht gelten. Denn auch im Internet gibt es die Möglichkeit, seine Seiten zu sperren und gegen Zahlung zu öffnen. Zeitungsverlage machen es vor.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s