Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast…

ddbnews R.

Bekanntlich soll der Glaube ja glücklich machen und auch noch Berge versetzen können, so dachte vermutlich auch die Regierung des BUNDES, bekannt als Bundesregierung.

Ich frage mich, wer wurde da befragt, überall sieht man griesgrämige Gesichter und fast alle jammern und wollen den Politikwechsel. Aggressiv fliegen selbst im TV die Argumente hin und her, aber alle sind glücklich, ohha !

Deutsche zufrieden wie lange nicht – Multi-Kulti macht glücklich

Da ist er, der flauschige, wöchentliche Wohlfühlartikel durch die rosarote Brille: Die neueste Erhebung des Glücksatlas zeigt, die Deutschen schaffen erstmalig seit Erscheinen der Studie den Sprung über die 7,1 Marke. In Europa schiebt sich Deutschland damit auf den neunten Platz – und macht dabei einen Platz gegenüber 2015 gut.

Spitzenreiter im Nationen-Ranking von 33 Ländern bleibt weiterhin Dänemark. Am glücklichsten in Deutschland sind die Menschen in Schleswig-Holstein (7,41 Punkte), Franken (7,22) und an der Nordsee in Niedersachsen (7,22). Schlusslicht im Glücksatlas sind Sachsen (6,85), Sachsen-Anhalt (6,78) und Mecklenburg-Vorpommern (6,77). Je offener und toleranter gegenüber anderen Kulturen Menschen sind, desto zufriedener sind sie auch. Entscheidend ist dabei, dass ein persönlicher Kontakt mit Menschen aus fremden Kulturen besteht. Erkenntnis: Multi-Kulti macht glücklich. Weiter auf Huffington Post

Auf welchem Planeten wurde die Studie erhoben? Alle freuen sich über die guten Nachrichten von nah und fern, von den Banken, denen es gut geht, der EU, der es gut geht, auch Schäubles schwarze Null geht es prima. Der Reichtum fließt wie Mich und Honig, alle sind glücklich und allen geht es gut. Und die einheimischen Frauen sind glücklich wie nie zuvor, schließlich sind hunderttausende junge Männer im vergangenen Jahr eingetroffen, über Tausende wurden bereits beglückt. Die Autos stehen sicher auf Straßen und in Garagen, kein Haus, keine Bankfiliale in die eingebrochen wird, warum auch.  Und  keine Überfälle mit Macheten/Messer auf Menschen und Geschäften, kein von der Polizei aufgegebener Görlitzer-Park, und auch die Statistik der sexuellen Übergriffe in Köln ist blitzblank, weil bereinigt.  Und keiner bekommt Depressionen, weil er/sie das was er/sie sieht und hört nicht mehr ertragen könnte.  Ach wie schön das Glück doch schöngeschrieben wird.

Wer sucht, der findet das Glück? Im Zweifelsfall unter der Brücke oder auf der Parkbank, zudem gibt es so viele Mülltonnen in denen man wühlen kann und mit etwas „Glück“ findet man auch Pfandflaschen. Wer sich jetzt noch zu den Unglücklichen zählt, der muss unzweifelhaft selbst schuld sein? Und weil so viele Deutsche glücklich im Multikulti-Wahn taumeln, wählen auch immer mehr die AFD.

Multi-Kulti hat noch nie funktioniert und wird es auch zukünftig nicht.

schreibt: https://politikstube.com/es-wird-immer-bekloppter-deutsche-zufrieden-wie-lange-nicht-multi-kulti-macht-gluecklich/

So weit so gut und richtig aber WÄHLEN ???

Wählen? In einer Firma? Alle Wahlen sind ungültig ,sagte das Bundesverfassungsgericht ( ohne Verfassung) 2012 in seinem Urteil und zwar rückgängig bis 1956 ! Ungültiges Wahlgesetz hat ungültige Regierungen zur Folge und diese können , weil sie illegal und ungültig, sind keine neuen Wahlgesetze machen, oder? Nanu, und dennoch wählen die Leute Parteien, die ebenfalls auch noch Firmen sind in der Oberfirma  BRD und deren Ober-OberFirma US Holding. Da hat die amerikanische Geschäftsführerin aber Glück, daß die Lüge, Parteien könnten was ändern, nicht am System selbst rüttelt, also alles wie gehabt, keine Partei wird etwas ändern können, alle sind im Bund und der BUND als eingetragene Firmen, egal was Ihr wählt! Nur um die Wahlteilnahme geht es den Bundesspitzen, denn damit kann man immer behaupten, das Volk hat es gewollt, wenn doch alle Macht schon vom Volke ausgeht. Oder wer hat in einem Lande die Macht?

Die AfD im Unternehmensregister: Bitte, wer nachsehen möchte:

Bundesgeschäftsstelle

Postanschrift:

Alternative für Deutschland, Schillstraße 9, 10785 Berlin

Die telefonische Erreichbarkeit der Bundesgeschäftsstelle ist aufgrund technischer Probleme derzeit nicht gewährleistet.

Vorübergehend aktive Struktur der BGS-Telefonnummern: 030 – 2 65 58 37 – Durchwahl.

Telefon: 030 – 22 05 69 60

Fax: 030 – 22 05 69 629

siehe: https://www.alternativefuer.de/partei/bundesgeschaeftsstelle/

 

ODER IM UNTERNEHMENSREGISTER: über http://www.upik.de

UPIK® Datensatz – L

L Eingetragener Firmenname Alternative für Deutschland (AfD)
Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 312830678
L Geschäftssitz Schillstr. 9
L Postleitzahl 10785
L Postalische Stadt Berlin
Land Germany
W Länder-Code 276
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 03022056960
W Fax Nummer 030220569629
W Name Hauptverantwortlicher Alexander Gauland
W Tätigkeit (SIC) 8651

 

Wer also glaubt, daß man eine Firma wählen kann, wo Firmen doch gar keine Bürger oder Volk haben , der hat m.E. ganz schön einen verbraten bekommen!

https://i1.wp.com/media05.regionaut.meinbezirk.at/2014/03/25/6066726_web.gif

So und nun kommen wir mal zu den tatsächlichen Umfragen:

Was ist denn die Ursache der Unzufriedenheit im Lande?

Die Souveränitätsabgabe nach Brüssel: man will einen Super „Staat“installieren

Den Weg in die zentralistische, gesetzliche und bürokratische EU-Diktatur.

Ohne Volksabstimmung wird Deutschland in den „EU-Staat“überführt.

Die Medienzensur und Massenüberwachung in Echtzeit.

Extrem ansteigende Kriminalität gefährdet die Sicherheit der Bevölkerung.

Deutsche Infrastruktur stirbt.

Die Verarmung der Mittelschicht sowie die versteckte Massenarbeitslosigkeit.

Die Euro-Inflation: Seit Jahren ansteigende Verbraucherpreise.

Die Euro-Geldmenge wird aus dem Nichts beliebig erweitert.

Es droht eine Hyperinflation.

Abschaffung Mittelständiger Unternehmen.

Von der Wirtschaft profitiert die Großindustrie, nicht die Bevölkerung.

Das Monopol der Banken und Großkonzerne.

Billionen Haftungen für EU-Konkursverschleppung.

Die Ersparnisse der Bürger sind durch die Verschuldung verausgabt.

Steigende Verschuldung Deutschlands durch die EU–“Rettungspolitik“: Europäischer Stabilitätsmechanismus.

Wiedereinführung der Todesstrafe durch den Lissaboner Vertrag.

Die Islamisierung Deutschlands.

Die enorme Zuwanderung fremder, nicht integrierbarer Völker

Das ausgehebelte Recht

Kriegsgefahr durch EU-Osterweiterung

 

Und was wollen die Menschen tatsächlich?

.
ca. 85% wollen eine neue Regierung

ca. 75% wollen freie Medien

ca. 90% wollen keinen Krieg gegen Russland

ca. 75% wollen den Abzug des Fremdmilitärs und keine Kriegseinsätze deutscher Soldaten im Ausland

ca. 80% wollen keine unbegrenzte Zuwanderung

ca. 75% wollen TTIP und CETA nicht

ca. 70% wollen nicht in der EU sein

ca. 65% wollen die D Mark zurück

ca. 75% wollen keine Überwachung und Zensur

ca. 85% wollen weniger Steuern zahlen

ca. 85% wollen eine höhere Rente

ca. 80% wollen keine Pkw-Maut

ca. 65% wollen kein Hartz4

ca. 70% wollen das Monopol der Banken und Großkonzerne nicht

ca. 85% wollen keine Gentechnik und Pestizide in der Landwirtschaft

ca. 65% wollen ein souveränes Deutschland

 

 

Schlusswort:

Eine Story voller krimineller Energie läuft nach Plan. Wie sagte doch einst der erste Vorsitzende der Bilderberger, Prinz Bernhard der Niederlande:

„Es ist schwierig, die im Nationalismus aufgewachsenen Völker umzuerziehen und sie an die Idee zu gewöhnen, ihre Souveränität an übernationale Organisationen abzutreten”. Der inzwischen verstorbene Bilderberger Giovanni Agnelli verkündete: „Die europäische Integration ist unser Ziel, und wo die Politiker versagten, werden wir Industriellen erfolgreich sein”.

Na, bei wem sich jetzt nicht die Augen öffnen, der bleibt wahrhaftig ein Blindgänger.

 

 

 

Aber wir arbeiten daran täglich, stündlich & minütlich:

DENN DER WEG ist das ZIEL :

https://ddbnews.wordpress.com/2016/10/10/der-weg-ist-das-ziel/

https://i2.wp.com/www.jobwerker.de/images/Fotolia_62500534_S.jpg

Sendehinweis zu aktuellen Themen dieser Zeit:

19.00 – 20.00 Uhr „LIVE“

Bürger stellen Fragen an den Versammlungsrat, mit Studiotelefon aus Studio 1

Moderation Yui, Reggy und andere

Bei: http://www.ddbradio.de

N E U  ist auch der Sendeplan: http://www.ddbradio.de/

hört die Sendungen, stellt Eure Fragen per Studiotelefon. WIR & Ihr sind Deutschland ! Wir können die Zukunft nur gemeinsam gestalten, statt uns gestalten lassen,
haut rein !

Sendungen nach Sendeplan bei http://www.ddbradio.de/

ZEIT FÜR ÄNDERUNGEN !!!!

 

https://ddbnews.wordpress.com/2016/10/14/zeit-fuer-aenderungen-mit-zivilcourage/

NUN, Veräppeln, liebe ReGIERung des BUNDES könnt Ihr Euch mal selber! Eure Phantasien kennen nun die Menschen langsam und Ihr erinnerst stark daran:

Der kleine Fuchs ist genausowenig Batman, wie Ihr ein Staat mit legalen Rechten seid, schert Euch doch einfach davon, das machts uns leichter denn wie steht in EUREM Grundgesetz? „Alle Macht geht vom Volke aus“, Völkerrecht geht vor BUNDESRECHT (Art. 25) , also haltet Euch gefälligst daran, ist ja EUER GG, nicht unseres! Steht ja drauf Grundgesetz FÜR die BUNDESregierung Deutschland.

Ihr macht ja sogar ohne Geltungsbereich weiter und was da drin steht schert Euch einen Scheiß. Alle Achtung, welche Mafia ist noch besser?

 

https://i2.wp.com/www.landhaus-hilde.com/s/cc_images/cache_12069037.jpg