Königin Angela I. und ihre Arschlöcher

In der damaligen DDR sprach man von konterrevolutionären Kräften und Staatsfeinden, heute nennt man das Kind unverblümt beim Namen, nämlich Arschlöcher. So sprach kürzlich CDU-Generalsekretär Tauber zu Mitgliedern seiner Partei, die sich erdreisteten Königin Angela I. zu kritisieren. Kritik an Merkels Geschäftsführung ist unerwünscht. Merkel macht alles richtig. Das Tauber es bis in die Spitze der CDU geschafft hat, scheint seinen analakrobatischen Neigungen geschuldet zu sein. Solche Männer braucht das Land.

Und was machen die Parteischergen? Sie suchen den nächsten Hintern, um dort schnellstens hineinzukriechen, anstatt Tauber ordentlich Kante zu geben. Diese Partei, wie auch alle anderen, lebt von Leuten mit dem IQ einer Klobürste© aber dafür mit gekauftem Doktortitel.

Was kommt als Nächstes? Merkels Führungsanspruch für die nächsten 1000 Jahre, die dann auch noch im nichtigen GG festgeschrieben wird? Organisierte Jubelorgien wie einst in den Ostblockländern? Nein, solche Jubelorgien wird es nicht mehr lange geben, da immer mehr Menschen aufwachen, auch wenn sie noch nicht verstehen, wie man aus der Schei……oße, piep, herauskommt.

Merkel und Gefolge müssen heute mit einem gewaltigen Sicherheitsaufgebot, sogar mit Panzern geschützt werden. Sie haben Angst vor einem mehrheitlich immer noch unterwürfigen Volk.75% derer, die vor lauter Manipulation ihre Stimme in eine Urne werfen, wählen weiterhin die, die sie belügen, betrügen, wie Weihnachtsgänse ausnehmen und halten das ganze auch noch für richtig, plappern den Unsinn nach, der vom Wahrheitsministerium verbreitet wird. Überlegt doch einmal selbst, haben Wahlen jemals etwas geändert? Machen Wahlen in einer Firma tatsächlich Sinn? Merkels Jubelvolk wird noch eine Weile still halten, denn niemand will ein Arschloch sein.

Die größte Führerin aller Zeiten ist aber längst auf dem Abstieg. In der EUdSSR wurde die Raute des Grauens in die 2. Reihe verschoben.

Warum sie nicht gleich ins Herzlhäusl manövriert wurde, bleibt das Geheimnis des EUdSSR-Politbüros.  Offensichtlich ist ihr Auftrag noch nicht in Gänze erfüllt und man läßt sie aus der 2. Reihe heraus ihr mörderisches Werk gegen das deutsche Volk und gegen alle europäischen Völker vollenden. Die Dummen sind dann wieder einmal die Deutschen, die das zugelassen haben.

Noch ist der Kessel nur am Dampfen, aber die BRD läßt nichts unversucht, um diesen Kessel zum Kochen, zum explodieren zu bringen. Man kann über lange Zeit ein Volk beschimpfen, demütigen, ausplündern. Auf immer und ewig kann und wird das jedoch niemals funktionieren. Tauber und alle seine Mitarschlöcher, wie auch das ganze andere kriminelle Gesindel von dunkelrot bis grün, braun und blau haben abgewirtschaftet und eine neue Zeit ohne die Diktatur des Bundes der Parteien ist bereits eingeläutet. Menschen Deutschlands, Menschen Europas, erhebt eure Stimmen und gebt sie niemals wieder ab.

http://www.alliance-earth.com/

http://www.verfassunggebende-versammlung.org/

ddbnews A.

Advertisements

6 Gedanken zu “Königin Angela I. und ihre Arschlöcher

  1. MIghty

    Die Invasion ist bereits in vollem Gange. Die setzt sich zusammen aus Fahnenflüchtlingen aus dem Nahen Osten und zukunftslosen Wirtschaftsflüchtlingen aus Absurdistan, Makrebinien sowie Schwarzafrika. Die schaffen uns.

    Gefällt 1 Person

  2. Franz Friedrich Hauska

    Es ist an der Zeit, diese Teflonzionistin bei der Ausführung des Hootonplans endgültig zu stoppen. Seit neuestens holt sie die sogenannten Flüchtlinge schon in Italien und Griechenland
    nächtens mit Fliegern ab, um sie einzuschleussen. Die nächste Schweinerei folgt auf dem Fusse, Merkel will den Ceta- Vertrag ohne wenn und aber unterschreiben, keine Volksbefragung sondern drüberfahren ist ihr Devise, damit die Amis über die Hintertüre (Ceta)
    mit ihren minderwertigen Lebensmittel den deutschen Markt überschwemmen können.Die amerikanische Offensive begann mit der Kampagne gegen VW, es folgt die deutsche Bank, was kommt als nächstes?? Die Invasion??

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s