Die Verfassung ist da, und nun? Teil 2

Die Verfassung ist da, und nun? Teil 2

Im ersten Teil haben wir gesehen, was alles mit der Einsetzung der Verfassung passiert. Das war aber noch nicht alles.

Die „Bundeswehr“ wird ebenso wieder verstaatlicht und aus den derzeitigen Söldnern, werden erstmalig nach 1914 wieder echte Soldaten im Dienste der deutschen Männer und Frauen, eben im Dienste des Volkes, stehen. Und auch nur noch zur reinen Verteidigung. Denn in der Verfassung ist klar definiert, von deutschem Boden geht nie wieder ein Krieg aus. Nun überlegt einmal, was aktuell noch von deutschem Boden aus für Kriege unterhalten werden. ALLE derzeitigen Überfälle per Luftwaffe der NATO/USA werden von deutschem Boden aus gemacht.

Mit dem Einsetzen der Verfassungen sind alle Verträge des BRD-Dingens absolut illegal und verboten. Die Nato muß ALLE Stützpunkte sofort räumen. Die Einrichtungen müssen ordentlich übergeben werden, alle Gerätschaften werden umgehend beschlagnahmt. Ihr denkt, das werden sie sich nicht gefallen lassen. Müssen sie aber, denn sie waren und sind illegal auf deutschem Boden. Und glaubt mir, die wissen das.

Alle Menschen die nicht deutscher Abstammung sind können selbstverständlich in Deutschland bleiben, wenn sie schwören, die Verfassung zu achten und bedingungslos einzuhalten. Das bedeutet KEINE Schächtungen von Tieren, KEINE Kinderehen, KEINE Schleier und Burkas, Beachtung und Einhaltung der Gleichstellung von Mann und Frau. Religionen haben weder in der Staatsführung noch im öffentlichen Leben was zu suchen. Sie sind und bleiben reine private Angelegenheiten.

Das Ausbringen von Chemtrails über den deutschen Luftraum ist verboten. Ihr denkt, dann sprühen die halt nach Windrichtung so, daß es hier auch ankommt. Tja…, wenn wir die Verfassung eingesetzt haben, wird das genauso in Europa und der ganzen Welt sein. WIR müssen unserer Pflicht nur nach kommen und voraus gehen. Es wird eine Flugabwehr eingerichtet, die Flugzeuge (sind eh zumeist Militärflugzeuge), welche weiter versuchen Chemtrails auszubringen, nach Warnung abschießen.

Alle chemischen und pharmazeutischen Fabriken auf deutschem Grund und Boden werden umgehend enteignet und geschlossen. Die Geschäftsführungen werden inhaftiert, denn die wissen sehr genau um die Vergiftung der Menschen! Die Wasserwerke werden umgehend verstaatlicht und die Wasserqualität auf absolut sauber umgestellt. Einleitungen von Fluoriden und solchen Giften werden sofort abgestellt.

Ebenso werden alle Stromwerke, Gas- , Kohle-, Öl- und sonstige Energielieferanten umgehend verstaatlicht. Das bedeutet, es wird im ersten Schritt das alles wieder billiger. Denn alleine auf Strom sind derzeit 50-56 % Steuern und Abgaben draufgeschlagen. Beim Benzin muß nichts erwähnt werden, das weiß jeder der tankt, daß hier mindestens 65% Steuern aufgeschlagen sind. Doch auch hier werden die längst erfundenen Alternativen aus den Schubladen geholt und umgesetzt. Es wird einen wahren Schwung an bis dato unterdrückten und geheim gehaltenen Alternativen geben.

Das wiederum bedeutet, die Steuerlast wird sich von gegenwärtig rund 75% auf ca. 20-25% anfänglich verringern. Mit der kompletten Umstellung im Laufe der Zeit, wird sich die steuerliche Belastung jedes einzelnen auf rund 10 % +/- 2% bewegen. Und mit jedem einzelnen ist auch JEDER einzelne gemeint, also auch JEDER der ein Firma hat, JEDER der erwerbstätig ist. Sogenannte steuerliche Schlupflöcher gibt es nicht mehr. Das Anhäufen von Kapital wird unterbunden, einmal durch das neue Tauschmittel- und Wertesystem, zum anderen, damit niemand mehr einen Machthunger entwickeln kann. Nun kommen sicher Einwände, wie das gehen soll, wo wir doch Rohstoffe in der Welt kaufen „müssen“. Ja, das hat man euch Jahrzehnte lang so glauben lassen.

Doch dem ist NICHT so. Wir verfügen auf deutschem Boden über viel mehr Rohstoffe, als man euch sagt. Und wir können dann mit anderen Ländern tauschen. Denn alle anderen Länder und Nationen werden mit der Einsetzung ihrer echten Verfassungen es uns gleich tun und auch solche Tauschmittel- und Wertesysteme einsetzen. Dann ist der Handel zwischen den Ländern noch viel weniger schwierig als heute.

Viele vergessene und unterdrückte Berufe werden wieder erscheinen. Das Handwerk wird neu erblühen und eine große Vielfalt an neuen und den Menschen nutzbringenden Erfindungen anbieten. Überhaupt wird, durch den Abbau der eingeleiteten Gifte in der Natur, in den Tieren und im Menschen selbst, die Wahrnehmung ALLER sich verändern. Die Gesundheit der Bevölkerung wird ein nie da gewesenes Ausmaß annehmen, wir können uns das derzeit nicht vorstellen. Die geistigen Fähigkeiten sowie die Intelligenz des Verstandes UND der Emotionen werden einen Sprung nach oben machen und uns dahin führen, wo wir, nach dem Willen des Schöpfers, schon lange sein müssten!

Doch WIR ALLE, ausnahmslos, haben das, was jetzt noch ist, zugelassen. Ohne Opfer gibt es keinen Täter und umgekehrt. Es ist hier darüber nachzudenken, was schwerer wiegt, das Wegschauen und Zulassen des Unrechten, oder das Ausüben des Unrechtes? Ich behaupte, das Wegschauen und Zulassen ist mindestens genauso schwerwiegend wie das Ausüben, wenn nicht sogar schwerwiegender. Denn will einer was tun, was andere nicht zulassen, was passiert dann?

Dazu sollte jeder bitte in sich gehen und nachdenken. Lasst uns unser ALLER Zukunft nun endlich selbst in die Hände nehmen und gestalten. Sonst wird sie weiterhin von ganz wenigen kriminellen Subjekten so weiter gestaltet wie jetzt und wir haben in nur wenigen Wochen oder Monaten KEINE Möglichkeit mehr, das Ruder rum zureißen. Dann werden wir uns dem Willen von ganz wenigen ohne Wenn und Aber zu unterwerfen haben. Ob wir dann noch Sonne oder das Licht sehen, oder gar irgendwelche Freiheit haben, ist mehr als nur fraglich….

In diesem Sinne, Danke fürs Lesen, Zuhören und Nachdenken.

Ddbagentur

P.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s