Krieg und Frieden und warum die Lösung ganz einfach ist ! ! !

Eine Verfassungsgebende Versammlung hat die Legitimität, die Regierunggeschäfte zu übernehmen!!! Sie ist das höchste Recht im Völkerrecht!

KRIEG :

Jeden Tag überschwemmen neue  Horrormeldungen den Blätter – und TV Bilderwald. Kaum einer ist noch in der Lage das Gesamtbild zu überschauen und blendet sich dann lieber aus, “ Es wird schon nicht so schlimm kommen, das ist alles nur Panikmache“.  Ist es das wirklich? Was steckt dahinter, wie soll man reagieren oder sollte man besser agieren? Panik – und Hamserkäufe sind seitens der sog. ReGIERung empfohlen und über die Wiedereinführung der Wehrpflicht wird heiß diskutiert! Selbsterklärend wird man diese unbeliebte Maßnahme nicht vor der nächsten Wahl umsetzen, kostete es doch unter Umständen Stimmen und könnte die Wahl beeinflussen, von der aufgeklärte Menschen ja ohnehin wissen, was von dieser zu halten ist , gibt es dennoch  welche, die das nichtige Spiel mittragen, wohl bekomms! Kracht nun nur der Euro und fällt die EU auseinander oder gibts wirklich richtig heißen Krieg? Oder alles auf einmal? Wozu  Wiedereinführung der Wehrpflicht, wenn nur das Finanzsystem einbricht? Aber warum dann nur Vorratshaltung für 10 Tage?

Die BRD will Krieg, für Frieden hatte sie sich nie wirklich eingesetzt

Bundesregierung spielt Wehrpflicht und Rationierung von Lebensmitteln durch
Die Bundesregierung beschäftigt sich in ihrem neuen Krisen-Plan für Deutschland überraschend ausführlich mit der Wiedereinführung der Wehrpflicht. In einem Kriegs-Szenario wird außerdem durchgespielt, wie die Bundeswehr logistisch an ihre Einsatzorte kommt. Die Lebensmittel für die Bevölkerung würden im Kriegsfall per Gesetz rationiert werden…
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/24/bundesregierung-spielt-wehrpflicht-und-rationierung-von-lebensmitteln-durch/

 

Die Bundesregierung bereitet die Bevölkerung auf vermehrte Terroranschläge auf weiche Ziele vor.

Und auf einen militärischen Angriff – auf einen Krieg mit Russland!

Vielleicht wissen Sie es noch nicht: Die Bundesregierung folgte bereits im Februar 2015 der NATO-Doktrin der US-Amerikaner, dass Russland nun als „Feind Deutschlands“ betrachtet wird.

Konkret: Angela Merkel sieht Russland nicht mehr als „herausgehobenen Partner“ und will eine neue Militär-Doktrin entwickeln. Die neue Doktrin ist die Folge der geltenden US-Militär-Doktrin: Die Amerikaner sehen in der „Annexion“ der Krim durch Russland die Grundlage für militärische Maßnahmen gegen Moskau. Für die Bundeswehr bietet die neue Doktrin die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Nato-Aktionen ein neues Feindbild zu entwickeln. 

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen erstellt im Auftrag der Bundesregierung eine neue Militär-Doktrin. Die sogenannte „Sicherheitsstrategie“ soll das Verhältnis zu Russland neu definieren. Russlands Vorgehen in der Ukraine verändere die Sicherheitsarchitektur in Europa grundlegend, sagte die Ministerin.

Deutschland müsse eine angemessene Antwort auf die Politik des russischen Präsidenten Wladimir Putin finden und dürfe sich dabei keinen Illusionen hingeben: „Die neue Politik des Kreml hat schon lange vor der Ukraine-Krise begonnen und wird uns noch sehr, sehr lange beschäftigen“, sagte von der Leyen.

Man werde sich „daher unter anderem mit einer angemessenen Reaktion auf den Versuch Russlands befassen, „geostrategische Machtpolitik und militärische Gewalt als Form der Interessendurchsetzung zu etablieren, wir müssen fast sagen zu re-etablieren“, sagte die Ministerin. Es gehe darum, wie der Westen dem russischen Vorstoß begegne, international vereinbarte Regeln und verbrieftes Recht durch Dominanz und Einflusszonen zu ersetzen.

Mit der neuen Militär-Doktrin will Angela Merkel offenkundig den Vorgaben der Amerikaner folgen, die in der „Annexion“  ( wir wissen, es war eine Volksabstimmung, ein Referendum!)die Legitimation für militärische Maßnahmen gegen Russland sehen.

Für die Bundeswehr  hat die neue Doktrin einen großen Vorteil: Die militärische Führung bekommt endlich wieder ein klares Feindbild, an dem sie sich orientieren kann. Daher solle sich, so Reuters über die Pressekonferenz, das Augenmerk der Bundeswehr „künftig nicht mehr allein auf die Auslandseinsätze richten…, sondern wieder verstärkt auf die Verteidigung des Nato-Territoriums“. In der Bundeswehr ist diese neue Richtung schon seit einiger Zeit antizipiert worden: Deutsche Soldaten sind an der gegen Russland gerichteten neuen „schnellen Eingreiftruppe“ der Nato maßgeblich beteiligt.

Quelle: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/02/17/kalter-krieg-merkel-richtet-deutsche-militaer-doktrin-gegen-russland-aus/

 Die US-dominierte NATO hat auch [Deutschland],( DER BRD !) das neue „Feindbild“ Russland aufgedrückt, obwohl es 2006 noch als „herausgehobener Partner“ bezeichnet worden war, mit dem eine engere Kooperation sowohl in der EU als auch in der NATO angestrebt wurde.

Das hat sich nun grundsätzlich geändert! Die Allianz des Westens in Syrien ist durch das Eingreifen Russlands in die Defensive geraten. Auch die Destabilisierung des Irak und Libyens führt zu weiteren geostrategischen Spannungen.

Siehe hier: https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/19/vom-mainstream-vertuscht-die-wahrheit-ueber-den-syrien-krieg-1/

https://guidograndt.wordpress.com/2016/08/24/die-wahrheit-ueber-die-krisenplaene-bundesregierung-bereitet-bevoelkerung-auf-einen-militaerischen-angriff-vor/

 

Hillary Clintons Kriegstreiberei gipfelt  darin, dass einer ihrer Unterstützer, der ehemalige CIA-Direktor Mike Morell, zum Töten von Russen und Iranern in Syrien aufrief. Mit Clinton käme also eine besser funktionierende Marionette an die Regierung, die aber auch alles, was kranken Hirnen entspringt, mittragen würde!

 DWN :

USA drohen mit Eskalation: „Russen ermorden, damit sie einen Preis zahlen“
Die CIA-Söldner stehen in Syrien vor einer Niederlage. Daher verschärfen ihre US-Auftraggeber noch einmal den Ton: Ein früherer CIA-Direktor sagte, man müsse Russen in Syrien töten, um Russland einen Preis zahlen zu lassen. Die US-Luftwaffe hat Kampfjets geschickt, um die Söldner herauszuholen…
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/20/usa-drohen-mit-eskalation-russen-ermorden-damit-sie-einen-preis-zahlen/

 

 

 

„Nach der Nato-Doktrin hat Bundeskanzlerin Merkel auch die deutsche Militär-Doktrin dahingehend geändert, dass ein Angriff Russlands für möglich gehalten wird.“

So wäre es doch nur zu begrüßen, wenn die Russen das politische US-Unternehmen in Deutschland lahmlegten. Nur so einfach funktioniert Politik nun mal nicht, dies wird wohl die regierende Mafiabande selbst tun und es dann auf die Russen schieben.
Genug ist genug, wir wollen keinen Staats-Faschismus – Der neue Faschismus und der Putsch von oben
Unter einem Putsch bezeichnet man die widerrechtliche Übernahme oder Aneignung der obersten Verantwortung, seiner institutionellen oder konstitutionellen Ämter und Stellen sowie Nötigung der ordentlichen, gewählten oder institutionell installierten Machthaber. Unter Faschismus bezeichnet man die enge, ja sogar unmittelbare Verflechtung und Verantwortung von Regierungsmacht mit den Verantwortlichen der Wirtschaft, Medien und dem Recht…
http://blog.henrypaul.de/node/192

 

FRIEDEN:

 

Lasst uns alle zusammen an den Verstand und die Vernunft unserer Mitmenschen appellieren! Aufwachen Deutschland, unsere Söhne sollen in den Krieg, in ihren Krieg, nicht unseren ! Die Faschisten lassen nach über 70. Jahren den Krieg wieder aufflammen und wollen nun Eure Söhne in den Tod schicken.

 

 

 

Nein meine Söhne geb ich nicht

 

 

Noch ist es nicht zu spät, lähmendes herumsitzen wird uns aber nicht weiterhelfen und auch nicht die Spaltung unserer Völker durch und mittels diverser Grüppchen, UR Staaten, Reichsgruppen, und andere. Wir sitzen alle in ein und demselben Boot und auch nur wir gemeinsam können es steuern!

HELFT MIT: Je mehr Menschen  ihre Stimmen erheben desto weniger sind bei der kriegstreiberischen BRD, denn WIR sind DEUTSCHLAND,

„Das Grundgesetz hat seinen Wirkungskreis verloren u. eine neue Verfassung ist vom Volk in freier Entscheidung nicht gewählt worden.“…

Abstimmung zur Verfassung
Verehrte Bürger des Bundesstaat Deutschland, Bewohner der Bundesrepublik Deutschland und Menschen in allen Gebieten der 26 Bundesstaaten im Rechtestand des 31. Juli 1914. Wir bitten hier die Stimme zu erheben und über die Verfassungsschrift abzustimmen. Die Verfassungsschrift sollte vor der eigenen Abstimmung aufmerksam gelesen werden….

http://www.verfassunggebende-versammlung.org/stimmzettel/

 

Rang

 

http://www.verfassunggebende-versammlung.org/deutschland/die-rechtslage/

 

http://www.verfassunggebende-versammlung.org/verfassung/

http://www.verfassunggebende-versammlung.org/bekanntmachungen/sofortige-anweisungen/

Eine Verfassungsgebende Versammlung hat die Legitimität, die Regierunggeschäfte zu übernehmen!!! Sie ist das höchste Recht im Völkerrecht!

 

 

Der Schlüssel liegt in Deutschland!

Quellen: http://alliance-earth.jimdo.com/the-world-situation/

http://www.verfassunggebende-versammlung.org/deutschland/die-rechtslage/

Hier die Vertonung des Beitrages:

 

Krieg und Frieden – hier ist die Lösung!

 

 

weitere Links zum Thema :

 

Selbstbestimmungsrecht der Völker

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der Grundrechte des Völkerrechts. Es besagt, dass ein Volk das Recht hat, frei über seinen politischen Status, seine Staats- und Regierungsform und seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu entscheiden. Dies schließt seine Freiheit von Fremdherrschaft ein. Dieses Selbstbestimmungsrecht ermöglicht es einem Volk, eine Nation bzw. einen eigenen nationalen Staat zu bilden oder sich in freier Willensentscheidung einem anderen Staat anzuschließen.[1]

Heute wird das Selbstbestimmungsrecht der Völker allgemein als gewohnheitsrechtlich geltende Norm des Völkerrechtes anerkannt. Sein Rechtscharakter wird außerdem durch Artikel 1 Ziffer 2 der UN-Charta, durch den Internationalen Pakt über Bürgerliche und Politische Rechte (IPBPR) sowie den Internationalen Pakt über Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte (IPWSKR), beide vom 19. Dezember 1966, völkervertragsrechtlich anerkannt. Damit gilt es als universell gültig.

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbestimmungsrecht_der_V%C3%B6lker

http://www.verfassunggebende-versammlung.org/

veröffentlicht von ddbnews R.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Krieg und Frieden und warum die Lösung ganz einfach ist ! ! !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s