Wer hat hier eigentlich das SAGEN ?

ddbnews R.

Ich dachte heute morgen ich höre nicht richtig. Da hat doch diese Kasperpuppe tatsächlich gesagt, daß der Terror nicht erst durch die Flüchtlinge ins Land kam, sondern schon vorher da war! Wie lange glaubt denn die noch uns verschaukeln zu können, weiß doch jeder, daß es genau ihre Einladung an die Restwelt war sich hier einzufinden und der US selbstgemachte Terror sehr wohl damit begann !

Bundeskanzlerin Merkel hat einen Zusammenhang zwischen dem Zuzug von Flüchtlingen und der wachsenden Terrorgefahr zurückgewiesen. . Realitätsfremder geht es nicht mehr!

In Deutschland ist bald alles zu spät, doch das stört die meisten Menschen nicht. Bis zu drei Millionen Migranten in der Türkei warten auf die Weiterreise nach Deutschland. Es droht Masseninvasion und Krieg, aber die Masse der deutschen Bevölkerung schläft anhaltend.

Das BRD-Regime arbeitet weiter an seiner Mission: aus Deutschland eine US-Globalzone erschaffen und das deutsche Volk in einen Krieg gegen Russland zu treiben.

So wie ein Teil der deutschen Steuergelder eingenommen wird, so wird es anschließend gegen das deutsche Volk wieder ausgegeben. Das hart erarbeitete Geld der Deutschen, wird für den Volkstod, Krieg, Propaganda, Überwachung, Diffamierung, Zensur und weitere diktatorische Maßnahmen ausgegeben.

Aber das Schlimmste in diesem Land ist, es soll noch Menschen in diesem Land geben: die glauben ernsthaft, da gäbe es Volksvertreter und Parteien, die an der Seite des deutschen Volkes stehen. Ja, wie kann man nur so verblödet sein?

 

Bis zu drei Millionen Migranten in der Türkei warten auf Weiterreise nach Deutschland
Ausland. Falls Erdogan seine Drohung wahrwerden lässt, könnten bald drei Millionen Migranten aus der Türkei in Richtung Europa strömen. In der Türkei befinden sich etwa 2,8 Millionen syrische Flüchtlinge. Dazu noch zehntausende Iraker, Afghanen, Pakistani und andere Einwanderergruppen aus der Dritten Welt, die alle nach Europa möchten…
http://freiezeiten.net/drei-millionen-migranten-in-der-tuerkei-stehen-fuer-weiterreise

Deutsche Patrioten sind gegen Krieg mit Russland und gegen antirussische Propaganda
Bündnis deutscher Patrioten (München) haben mit ihrer Protestaktion vor dem russischen Generalkonsulat in München ihre Solidarität mit Russland gezeigt und sich gegen antirussische Hetze in deutschen Medien ausgesprochen. Wir sind gegen einen Krieg gegen das russische Volk – wir wollen Frieden! Wir wollen dieses – von den Medien suggerierte Feindbild – nicht länger hinnehmen. Schluss mit Säbelrasseln!!..BDP München

.

.

Was braucht Ihr eigentlich noch um endlich zu handeln ? Man kann die Verlogenheit der BRD – US Medien und  dieser Vasallenpolitiker kaum noch ertragen !

Fangt doch mal damit an:

 

Sie haben noch Fragen zu Deutschland?

 

Mittwochs ab 19.00 und jeden Sonntag ab 20.00 Uhr finden die Sendungen zum Referendum über die Verfassung vom 04. April 2016 statt. Ausgestrahlt wird über Studio 1. Hier können sich die Bürger direkt mit dem Rat unterhalten, Fragen stellen, oder Anregungen geben. Oder noch besser, direkt ins Studio kommen und die eigene Botschaft allen anderen Menschen mitteilen. Studio – Telefon : 06271 – 785 2778 oder schreibt direkt an Studio:

E-Mail direkt zum Studio : ddbRadio@t-online.de
hier ist EUER Radio :
http://www.ddbradio.de/
https://www.ddbradio.org/

.

Anrufen und Gewinnen! – Sie können Ihre Freiheit wieder gewinnen

.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung-volksabstimmung/

zum Referendum:

BRD weg heißt EU weg,

heißt Nato Basen weg,

heißt Friedensschluß mit Russland,

WIR sind DEUTSCHLAND,

die BRD ist eine amerikanische FIRMA auf unserem BODEN!

SCHLUSS damit!

 

Und hier wieder zum anhören:

Wer hat hier eigentlich das SAGEN?

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s