Die Blutspur der verfehlten Migrationspolitik und Gaucks Helldeutschland

ddbnews R.

Was allein in den letzten Tagen  den Deutschen an Terror, Blut und Gewalt, ob nun false flag oder nicht, zugemutet wurde, ist schlichtweg unerträglich und soll wohl die Rufe nach mehr Sicherheit und Polizei“staat“lauter erklingen lassen, schließlich wacht immer mehr Volks auf und stellt sich die Schuldfrage des gesamten Ausmaßes und der tatsächlichen Ursache und beschränkt sich nicht mehr nur auf die Wirkung!

Fassen wir also mal zusammen und lassen das Vergangene der letzten Tage Revue passieren:

Axtangriff:

Montag, 18. Juli: Ein angeblich 17-jähriger unbegleiteter Flüchtling aus Afghanistan, der den deutschen Steuerzahler seit seiner Ankunft rund 50.000 Euro kostet, richtet in einem Regionalzug nahe Würzburg mit einer Axt ein Blutbad an. Vier Reisende aus Hongkong werden schwer verletzt – noch immer schwebt einer in Lebensgefahr. Der in einer Pflegefamilie scheinbar bestens integrierte Dschihadist war im Juni 2015 ohne Dokumente über die Balkanroute eingereist und stammt wahrscheinlich aus Pakistan. In einem Video bekannte er sich zum IS: „So Gott will, werdet ihr in jeder Straße, in jedem Dorf, in jeder Stadt und auf jedem Flughafen angegriffen. […] Ihr könnt sehen, dass ich in eurem Land gelebt habe und in eurem Haus. So Gott will, habe ich diesen Plan in eurem eigenen Haus gemacht. Und so Gott will, werde ich euch in eurem eigenen Haus abschlachten.“

 

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/ec/78/04/ec7804e3a90f64475de233791aec19e2.jpg

Daneben sollte man sich Mutti Merkels Stellungnahme zu Gemüte führen. In einer Art Doppelpack-Statement zu Würzburg und München erklärte sie fünf Tage nach der Axt-Attacke: „Die genauen Hintergründe und Motive, die diesen Mann, der vor gut einem Jahr als Flüchtling nach Deutschland gekommen war, islamistisch radikalisiert und bei seiner Tat geleitet haben, werden weiter intensiv aufgeklärt.“

Danach kamen München und Ansbach und so ganz nebenbei wurde in Reutlingen eine schwangere Frau auf offener Straße mit einer Machete ermordet. Fakt ist ja wohl, daß diese Menschen eine Gewaltbereitschaf mitbringen, die es in unserem Land bislang nicht gab und die Einschläge kommen immer näher und näher und nein, sie werden nicht einfach aufhören denn es sind, wie hier geschildert, VIELE:

Was verschweigt Merkel der Bevölkerung? – Laut Erdogan werden 4.500 Terroristen von der Bundesregierung unterstützt! Tore der Hölle geöffnet!“

 

https://i1.wp.com/pi-news.net/wp/uploads/2015/11/katrin_goering_eckardt-440x268.jpg

Gesammelte Links zu den Vorkommnissen der letzten Tage:

http://horizont-13.blogspot.de/2016/07/die-endzeit-hat-begonnen-die-zeichen.html

Nach München und Würzburg: Die Ruhe vor dem Sturm

 Ansbach: «Leute gehen Flüchtlingen jetzt aus dem Weg»

NZZ: Immer mehr Fragezeichen in Nizza

Der Terror lag schon vorher in der Luft – doch Ansbach war vorbereitet

Minutenprotokoll des Amoklaufs: Wo war David Ali S. zwei Stunden lang?

 Quer-Denken: Mitten in Deutschland: SEK findet große IS-Waffenlager in mehreren Orten – die Presse schweigt

: Europol warnt vor Hunderten potenziellen Terroristen in Europa

Viele Unregistrierte mit falschen Pässen befinden sich im Land, keiner weiß die genaue Zahl!

Polizei musste Reutlingen-Täter nach Festnahme vor aufgebrachter Menge beschützen

Schall und Rauch: Sind die Amokläufer Mandschurische Agenten?

Der nächste Anschlag kommt bestimmt und niemand weiß wann und wo ! Also endlich diese Politik und BRD wegstimmen:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/stimmzettel/

und die RECHTSGRUNDLAGEN lesen:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/deutschland/die-rechtslage/

https://ddbnews.wordpress.com/2016/07/25/brd-bewohner-kaiserreich-oder-bundesstaatler-wo-liegen-die-rechte-und-wer-hat-sie-und-warum/

WER NICHT WEISS, WO ER SEINE RECHTE SUCHEN SOLL, WIRD SIE AUCH NICHT FINDEN UND IRRLÄUFER SIND LEIDER GENUG UNTERWEGS!

A U G E N   A U F !!!

https://i2.wp.com/www.pe-ri.com/smokey-eyes/gif-ani-augen/gif-ani-augen-changed/augen-chnaged-gif-ani.gif

 DWN: BKA meldet steigende Zahl von Flüchtlingen unter Terrorverdacht



Die Todesschüsse von München: Es war alles viel schlimmer, als man uns vorlügt

[14:30] Guido Grandt: Was Sie in der Flüchtlingskrise nach München, Würzburg, Reutlingen & Ansbach NICHT wissen dürfen: „DIE REPUBLIK DESTABILISIERT, TAUSENDE IS-TERRORISTEN BEREITS IN EUROPA, ANSCHLAGSZIELE AUCH IN DEUTSCHLAND!“

„Allahu akbar“ bei Trauerfeier in München

De Maizière: 59 Ermittlungsverfahren gegen Flüchtlinge wegen Terrorverdachts

: Norbert Hofer: Attentäter nicht mit psychlogischen Problemen entschuldigen

https://i0.wp.com/www.sunray22b.net/images/mutter_terroresia.jpg


Heinz Rudolf Kunze mit „Willkommen liebe Mörder“

 Krone: Sie fliehen vor Gewalt – und morden ihre Gastgeber, Die sieben Tage des Horrors in Deutschland

http://www.bundesstaat-deutschland.de/verfassunggebende-versammlung-2/staats-und-v%C3%B6lkerrecht/

: Die Terrorfront rückt immer näher

Anschlag in Ansbach:

: Anschlag in AnsbachIS-Agentur behauptet: Täter war „Soldat des Islamischen Staats“

 NTV: Täter hinterließ islamistisches Bekennervideo, Liveticker

endlich handeln: und Stimme erheben: http://www.bundesstaat-deutschland.de/stimmzettel/

 Guido Grandt: Unglaublich: Flüchtlings-Terrorist von Ansbach lebte in ehemaligem Hotel!

 Udo Ulfkotte: Heute Ansbach: Merkels »Fachkräfte« morden weiter

: Was vom Ansbacher Attentäter bekannt ist: Syrischer Flüchtling (27) lebte mit Duldung – Mehrfach straffällig

 Focus: Innenminister Herrmann über Täter: „Er ist wiederholt von Polizei aufgegriffen worden“

UPDATE: Bombenanschlag vor Ansbacher Open Air war SelbstmordattentatInnenminister Herrmann: „Leider wieder schlimmer Anschlag“ – Syrischer Flüchtling (27) sprengt sich in die Luft

„Im bayerischen Ansbach gab es am späten Sonntagabend um 22.12 Uhr einen Bombenanschlag. Der Attentäter versuchte auf das Gelände eines Musikfestivals zu kommen, wurde aber abgewiesen, woraufhin er sich in Richtung einer nahen Weinstube entfernte und sich in die Luft sprengte.“



Es muss jetzt sofort reagiert werden oder Deutschland versinkt im Chaos! Und die Medien verharmlosen immer mehr, wie hier zu lesen ist:
Mann tötet Frau mit Machete

Aus dem Machetenmord in Reutlingen wurde ein Hackmesser :

„Mann tötet Frau mit Hackmesser“.

 

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/a4/6e/91/a46e9154eec963e50b7259d4ba2e4f75.jpg

Soll das Euer Land sein??? Wacht endlich auf, es wird nicht besser, es wird schlimmer!!!




 Video Innenstadt München: Die Menschen flüchten! Vor den Schüssen!

.


 

22.7.2016  München: Audioanalyse und Transkription des „Dach-VideoS“

 

 Guido Grandt: Terror in München: Bekennt & feiert sich hier der Islamische Staat (IS) zur Terrorattacke?


 DDBnews: Das Attentat von München – False Flag mit mindestens 10 Toten


 Compact: München: Falsche Spur nach rechts?

Focus-Ticker: Klare Hinweise auf Amok-Hintergrund – Täter war in psychiatrischer Behandlung

Drei der Opfer sind 14 Jahre alt, zwei 15 Jahre alt, ein Opfer 17 Jahre, eines 19 Jahre alt, eines 20 Jahre alt. Das älteste Opfer ist eine 45-jährige Frau. Sie stammen alle aus München und der Umgebung.

DWN: Britischer Terror-Experte: „Islamistischer Todeskult hat Deutschland auf der Agenda“

 MMnews: Münchem Livestream Video Attentat

Zum Thema „Täter lebt noch“ gibt es einen Leserbeitrag ( Nr. 73) auf MMNews

Aus sicherer Quelle (SEK-Personal selbst vor Ort im Einsatz gewesen): Der Täter wurde von uns gestellt und hat sich ergeben. Er ist unversehrt und in Polizeigewahrsam unter strikter Geheimhaltung. Er soll nun heimlich in sein Heimatland abgeschoben werden und zwar mit der nächsten Transall der Bundeswehr die in den /Irak/Afghanistan fliegt. Also etwa in 48 Stunden spätestens. – Die Behörden lügen dem Volk vor, dass der Täter getötet worden sei. um einen Volksaufruhr zu vermeiden. Tatsache ist, dass wir so gut in Waffentechnik geschult sind, dass wir jederzeit einen mit Hieb- und Stichwaffen ausgerüsteten Täter kampfunfähig schiessen können ( Beine, etc. auf jedenfall nicht letal). Jeder von uns kann das. Finaler Rettungsschuss nur wenn Täter Schusswaffen hat. -Es reicht jetzt mit dem Belügen des Volkes!!! Das meinen selbst viele meiner Polizistenkollegen und wir sagen nun auf diesem Wege wie sich alles abgespielt hat.

Politik und Hofberichterstatter schaufeln das Grab unserer Kinder. Sie werden die Einwanderung niemals beenden, sondern diese weiter befördern. Wer nicht freiwillig her- kommt, dem machen sie mit der NATO Feuer unter dem Hintern. Nach jedem Anschlag werden sie uns legale Waffenzugänge erschweren, unsere Kommunikation noch totaler kontrollieren, die Polizei militarisieren und unsere einstmals friedlichen Straßen mit noch mehr Überwachungskameras überziehen. Der POLIZEI und MILITÄR“STAAT“ KOMMT! Es sind Eure Rechte, die sie einschränken werden!ritt für Schritt und Ihr werdet sei verlangen, weil man Euch in Angst und Panik stürzen wird, ihr sollt nicht aufwachen, Ihr sollt kriechen, merkt Ihr das denn nicht??

UND:

Nationales unterbinden:

https://i2.wp.com/www.derwesten.de/img/panorama/crop11905352/5213701250-cImg0134_530-w992-h740/deutschlandwehrt-bee68c71-d4bb-4c7f-a872-860b6f000114.jpg

 

Merkel ist eine Mörderin.Sie hat viel Blut zu verantworten Sie allein ist für die importierte Mordkultur verantwortlich und gehört hinter Gitter.
Was im Moment läuft ist erst der Anfang. Wenn diese importierten Massen aggressiver Asylbanditen erst begreifen, daß sie hier keinerlei Zukunft und Teilhabe an der Konsumgesellschaft haben, gesellschaftlich ausgegrenzt und nur für minderwertige Arbeiten taugen, dann werden diese in Massen ihren Frust an der verblödeten BRD Bevölkerung auslassen. Also wehret den anfängen, viel Zeit ist nicht mehr und seht zu, daß wir die Politikerbande loswerden ! Gauck bezeichnet das nationale Interesse zu vertreten als Dunkeldeutschland, was aber soll das Überschwemmen mit Terror ausländischer Eroberer sein, Helldeutschland? Gauck pack ein, Du bist gefeuert!

ddbnews R.

und weil es so wahr ist nochmals:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Blutspur der verfehlten Migrationspolitik und Gaucks Helldeutschland

  1. anvo1059

    Aber man bleibt wenigstens seiner Linie treu !
    > das hat nix mit dem Islam zu tun…
    >Wir brauchen wesentlich strengere Waffengesetze
    > wir brauchen eine zweite Armee aus Reswevisten ähnlich der US Nationalgarde (oder der DDR Kampfgruppen)…..
    😢 😢 😢

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s