Massenzuwanderung und Gewaltexzesse

von ddbnews A.

Danke Kanzlerette, danke Freiheitsgauckler, danke linksgrünveganverschwulte Hohlköpfe, Bahnhofsklatscher und Teddybärchenwerfer, danke Bündnis90/DiePädophilen, danke Linke, danke Sharia Partei und danke gleichgeschaltete Medien. Dank eurer tatkräftigen Mitarbeit, verlegen nun einige schwerst traumatisierte Flüchtilanten ihre seltsamen Aktivitäten aus den Unterkünften in die Innenstädte und gehen noch auf die jeweils andere Flüchtlingsgruppe los. So geschehen am vergangenen Freitag in Bautzen.

Foto: Härtelpress/Illustration

Während sich in Bautzen rivalisierende Flüchtilanten verschiedener Nationalitäten mit Eisenstangen und anderen Gerätschaften bearbeiteten, wurde in Öhringen angetanzt. Das Ergebnis dieser sinnbefreiten Aktion: ein Mensch erlitt schwere Kopfverletzungen und 2 haben Stichverletzungen. Wer geht eigentlich mit einem Messer bewaffnet in eine Diskothek? Wo leben wir hier eigentlich?

Der Brüller des Tages: Die festgenommenen Asylbewerber wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Wahrscheinlich hat man noch die Messer aus den beiden, neudeutsch gemesserten Opfern herausgezogen und den Asylbewerbern zurückgegeben. Jeder Tropfen Blut, der durch solche Aktionen fließt, geht auf das Konto von Merkel, Gauck und Konsorten. Die Hauptschuld aber trägt der sich im Rechtsbankrott befindende Justizapparat der US-Holding BRD, der sich lieber mit GEZ-Verweigerern und Ausweisablehnern anlegt, anstatt sich gewaltbereiter Täter anzunehmen und dafür zu sorgen, dass solche Gewalttäter direkt abgeschoben werden. Diese kriminellen Seilschaften stechen  mit!

Was kommt als nächstes? Noch reden wir, einmal von Köln abgesehen, von unzähligen, einzelnen, furchtbaren Taten, die noch nicht sonderlich koordiniert scheinen. Was mag erst passieren, wenn das Startsignal zur Eroberung Europas gegeben wird? Wie viele IS-Kämpfer hat Merkel schon importiert? 20.000, 100.000, 200.000? ©ddbnews Die ganz oben genannten Knallbirnen wollen diese Gefahr nicht sehen und durch diese Realitätsverweigerung bringen diese Hirntoten auch die Menschen in Gefahr, für die sie ihre Namen getanzt und Teddybärchen geworfen haben. Denn unter den unzähligen eingereisten IS-Kämpfern befinden sich auch jede Menge Menschen, die sich tatsächlich nur ein Leben in Frieden und Sicherheit erhofft haben und hier nun doch nicht finden werden.

Gutmenschenhirn

Auch diese Menschen sind, wie die Einheimischen, ein Spielball derer, die die Fäden hinter der Politik ziehen. Es juckt diese Kriminellen nicht, wenn da ein paar Millionen ins Gras beißen, ganz im Gegenteil, das ist deren Ziel, in der Hoffnung, ihre NWO mit den völlig enthirnten Gutmenschen umzusetzen. Diese lassen sich problemlos steuern und werden alles machen, was die regierenden Verbrecher wollen. Merkel befiehlt und diese Hohlbirnen werden ohne auch nur mit den Wimpern zu zucken folgen, auch bis in den eigenen Untergang, oder am Ende jammern „davon habe ich nichts gewußt“. Erkennt jemand Ähnlichkeiten zu längst vergangen geglaubten Zeiten? Alles rein zufällig? Und diese Leute erdreisten sich Andersdenkende als Nazi´s zu diffamieren?

Ordnung und Sicherheit müssen wiederhergestellt werden, den Menschen eine Zukunft in Frieden und Freiheit gegeben werden und das kann mit diesem verlogenen, korrupten System nicht funktionieren. Ab 01.07.2016 können die Menschen in diesem Land die Zustände ändern, indem sie in großer Zahl ihre Stimme erheben und sich an dem Verfassungsreferendum beteiligen. Nur so kann das Regime überflüssig gemacht und eine Zukunft für die Menschen in unserem Land gestaltet werden. Hier geht es zu den Stimmzetteln.

ddbnews A.

5 Gedanken zu “Massenzuwanderung und Gewaltexzesse

  1. Mighty

    Für mich war es selbstverständlich, dass ich meine Stimme abgeben werde. Auch werde ich Gleichgesinnte auf diese sehr wichtige Wahl aufmerksam machen um eine bessere Welt anzustreben und nicht im vorprogrammierten Chaos zu versinken. An den Einstellungen der Schlafschafe etwas zu ändern wird schwierig sein, denn die wachen erst auf, wenn Ihnen die durch Willkommenskultur Geköderten Kriminellen die Birne einschlagen oder andere Wohltaten zukommen lassen. Wacht sofort auf, denn sonst ist es spät. Denkt an eure Kinder, denn die haben unter den jetzigen Prämissen keine Zukunft mehr. Wollt ihr dies?

    Gefällt mir

  2. Ich weiß nicht, ob ich Eurer Webseite vertrauen kann. Die BRD-Regierung hat so viele professionelle Lügen und Täuschungen laufen, dass ich als Deutsche sehr vorsichtig geworden bin. Euer Impressum sagt nichts aus. Wichtig wäre für mich zur Vertrauensbildung,
    welche Prominente oder Politiker bei Euch vertreten sind. Ich nehme an, vielen anderen Deutschen geht es ebenso! Stellt doch einfach einmal einige Statements von Prominenten oder
    Politikern, die bei Euch mitmachen, ins Netz!

    Gefällt mir

    1. Welche Politiker machen bei uns mit? Die sollen sich also selbst abschaffen? Ja ist denn schon Weihnachten? Die werden sich hüten sich auf die Seite des Volkes zu stellen und wir, das Volk, die Menschen unseres Volkes brauchen garantiert niemanden, der uns weitere Jahrhunderte lang an der Nase herumführt. Diese Marionetten hatten ihre Zeit, haben diese vertan und jetzt sind die Völker an der Reihe und nehmen das Selbsbestimmungsrecht der Völker in ihre eigenen Hände.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.