Das Volk: Die Politiker sind flüssiger als flüssig

Unzählige Versprechen haben Politiker gemacht und ebenso unzählige Male wurden alle diese Versprechen gebrochen. Jahrzehntelang hat das Volk jede bittere Pille geschluckt und noch sind viele bereit, die Dosis immer weiter erhöhen zu lassen. Die große Masse ist wie ein Junkie, erhofft und erwartet weitere Ergüsse von Merkel und Co.

Natürlich betrifft das nicht nur die Deutschen, sondern alle anderen Völker ebenso. Aufgabe der Politik ist es, den Nutzen des Volkes zu mehren und genau das machen sie ja auch im Interesse der Eigentümer der BRD. Das dabei hunderttausende, Millionen Menschen in unserem Land auf der Strecke bleiben, interessiert diese Herrschaften nicht. Kann das richtig sein? Darf das in einem solch reichen Land wie Deutschland zugelassen werden?

Was macht die Politik? Das was sie immer machte und macht. Das Volk draußen halten und genauso ist auch die jüngste Äußerung des Bundestagspräsidentendarstellers Norbert Lammert zu verstehen.

»Ich bin heilfroh, dass wir in Deutschland den Bundespräsidenten in einer eigens zu diesem Zweck zusammengerufenen Bundesversammlung wählen und nicht in einer Direktwahl.«

Quelle: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/heinz-wilhelm-bertram/der-bundestagspraesident-stellt-klar-das-volk-stoert-.html

Es geht nicht um die „Wahl“ eines Freiheitsgaucklers allein, sondern um jegliche Entscheidungen, die am Volk vorbei und gegen das Volk getroffen werden. Für die Politik ist es einfach nur lästig, wenn sich das angeblich unwissende Volk in die Politik einmischt und womöglich Pläne wie TTIP durchkreuzt. Das Volk darf zahlen, Kreuzchen machen, zahlen und noch einmal zahlen und hat dann einfach die Klappe zu halten.

Aber es gibt natürlich auch Lichtblicke. Es sind sehr viele Menschen unterwegs, die dieses Spiel der Politikermarionetten nicht mehr mitmachen. Noch geschieht das auf unterschiedlichen Wegen, aber es regt sich überall Widerstand. Das Regime hat alle Hände voll zu tun, die Widerspenstigen unter Kontrolle zu halten. Aber was ist mit denen die zwar auch genug haben aber noch schweigen oder abwarten? Es braucht wohl erst eine Initialzündung, damit sich diese in Bewegung setzen. Aber diese wird kommen und die unsicheren, die ängstlichen Menschen aus dem Häuschen zu locken. Nutzt die Zeit bis zu diesem Tag, um euch und eure Freunde, Verwandten, Bekannten zu informieren. Das was unsere Landsleute in Mecklenburg-Vorpommern aktuell machen, ist in allen Landesteilen möglich, natürlich auch nötig und das in jedem Dorf, in jeder Stadt, in jedem Ballungsraum und überall. Hört euch die Radiosendungen an. Das geht auch in größerer Runde. Das Regime hat abgewirtschaftet, die Politikerdarsteller haben sich selbst überflüssig gemacht und wenn die Menschen soweit sind und das neue Staatswesen unterstützen, ist das Regime Geschichte und die Menschen selbst werden die Zukunft gestalten.

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

ddbnews A.

Advertisements

2 Gedanken zu “Das Volk: Die Politiker sind flüssiger als flüssig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s