Quo vadis Deutschland?

 

Gegenwärtiges und Lösung:

Hier stelle ich mal in einigen Tatsachen zusammen was derzeitig aktuell ist und dann komme ich zur Lösung.

Die Deutschen werden betrogen von „oben bis unten“

Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes
Deutschland: Getötet und zerstört durch wahnsinnige Nazis – die Überreste und der Boden auf dem es stand, geklaut von alliierten Schwerkriminellen, die sich als „Befreier“ ausgaben, und noch heute beuten diese sogenannten „Befreier“ die Menschen des hiesigen Landes aus, unter gefälliger Mithilfe damaliger Nazis und heutiger Nachfolgenazis, sowie deren Gehilfinnen und Gehilfen…
https://newstopaktuell.wordpress.com/2016/05/23/jahrestag-der-verkuendung-des-grundgesetzes/

 

Die große Krise wird kommen, denn schließlich war sie ja auch geplant (I)

 

Das ist nur ein kurzer Überblick der wichtigsten Themen der letzten Tage und läßt uns erahnen was folgt. Die zunehmende Versklavung von uns Menschen, das Voranschreiten der NWO, die Verchipung, die Plünderung sämtlicher Ressourcen, die zunehmende Privatisierung , sogar des Wassers, das Anzetteln von kriegerischen Auseinandersetzungen, die Vergiftung von Lebensmitteln, die Gentechnologie, die Altersarmut, der Bevölkerungsaustausch…kein normal denkender Mensch kann sich dem noch guten Gewissens unterordnen .

Nun stellt sich die FRAGE: 

Wird das deutsche Volk zusammenfinden?

Es gibt in  Deutschland immer mehr Menschen welche die aktuelle Politik mitgestalten wollen und das ist  ihr gutes Recht, weil jeder ein Teil von Deutschland ist. Nur ist das deutsche Volk, wegen Jahrzehntelanger Manipulation nur schwer unter einen Hut zu bekommen. Zu viele Splittergruppen vereiteln die Einigkeit, mitunter gelenkt und selbst davon provitierend aber durchaus auch aus guter Absicht heraus. Das wird aber alles nichts nutzen wenn nicht die Deutschen zusammenfinden, denn nur dann wird es eine Bewegung geben, die alle voranbringt und beendet, was sich widerrechtlich ausbreitet!

Die Zeit der regierenden Politik, die für fremde Interessen arbeitet, geht seinem Ende entgegen. Dies ist zu begrüßen, weil Volksverrätern kein Platz an der Spitze eines Volkes gebührt. Eine Politik ,die permanent gegen den Willen seines Volkes regiert, kann keine Zukunft haben. Weil kein Volk der Welt so etwas für immer duldet. Schlimmstenfalls endet so viel Ignoranz und Bevormundung, gegenüber dem Volk, in einem Blutbad. Ein Szenario, auf das die meisten Menschen in Deutschland gern verzichten möchten. Das wäre dann eine blutige Revolution und das kann keiner wollen.

Die regierende Politik, welche einer deutschen Souveränität weit entfernt ist, hat mit ihrem mehrfachen Hochverrat am deutschen Volk ausgedient. Das deutsche Volk hat seine Souveränität in der Hand und es hat keinen Anlass, sich von der BRD-Politik einschüchtern zu lassen. Weil in der Realität nur das Volk in einem Land, tatsächlich die Macht hat. Dies haben alte und neue politische Kräfte welche im Hintergrund arbeiten, lange erkannt. Viele Menschen in Deutschland müssen dies aber noch für sich erkennen. Das sie im Grunde freie Menschen sind und das Recht haben in der deutschen Volksgemeinschaft mitzuwirken. Parteiendenken muss abgelegt werden, geistige Schranken müssen überwunden werden, souveränes Denken und handeln ist angesagt.

Der gegenwärtige politische Zustand Deutschlands, ist nicht länger hinnehmbar. Dem sind sich auch die vielen unterschiedlichen Gruppen bewusst, die aber ein Problem damit haben einen gemeinsamen Konsens zu finden. Zudem sind alte Herrschaftsformen, wie ein Deutsches Reich, schon vom freiheitlichen Sinne her, abzulehnen. Neues Denken ist angesagt, ein Denken, was zur deutschen Freiheit führt. Dieses Denken stützt sich auf  den Föderalen Bundesstaat Deutschlands.  Wer das  als Reichsideologie bezeichnet, ist einfach nur dumm oder ein Schreiberling des BRD-Regimes. Darüber wurde auf diesem Blog  und anderen Seiten auch bereits genug geschrieben . Es ist alles lesbar vorhanden :

Auszug:

Sind wir Kaiserreich, oder was?

 

 

am 8. März 2016 in KaiserBearbeiten

 

Wir Menschen und Bürger, in der korrekten Abstammungsfolge unserer Vorfahren vor 1914, gehören und gehörten nicht und niemals zum Kaiserreich. Das Kaiserreich hatte kein eigenes Volk. Die Völker der 26 Bundesstaaten gehörten auch im Kaiserreich juristisch immer zu den Bundesstaaten. Somit hatten die Staatsbürger der Bundesstaaten auch weiterhin die Staatsangehörigkeit der 26 Bundesstaaten und nicht die Staatsangehörigkeit des Kaiserreiches, was im RuSTAG von 1913 besonders deutlich wird. Wäre das Kaiserreich der Staat, dann hätte der Kaiser auch eigene Staatsangehörigkeiten vergeben können, genau das aber war nicht der Fall, er mußte die Staatsangehörigkeiten in seinem RustaG beibehalten, er hatte also kein eigenes Staatsvolk!

weiter und etwas runterscrollen: http://www.bundesstaat-deutschland.de/werbematerial/

 

Wozu also den alten Kram immer und immer wieder hervorziehen, damit ist jetzt Schluß ! Wir orientieren uns nach vorn, eine Verfassunggebende Versammlung setzt neue Normen und ist Völkerrecht!

Für die deutsche Freiheit benötigen wir die Einigkeit. Wir brauchen eine grobe Übereinstimmung von Meinung und Ziel. Ein Konsens in einer Volksgemeinschaft ist nur über dieses Werkzeug zu erwirken.  Und genau dafür hat die Verfassungsgebende Versammlung die Grundlagen geschaffen. Über dem Volk steht nichts, keine Gruppe, keine Regierung, denn alle Macht geht vom Volk aus!

Direkte Volksbefragungen und Mitbestimmung werden hier zukünftig eine große Rolle spielen:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/staatsgr%C3%BCndung-und-verfassung/

http://www.bundesstaat-deutschland.de/verfassungszus%C3%A4tze/

http://www.bundesstaat-deutschland.de/verwaltungsgesetze/

http://www.bundesstaat-deutschland.de/gesetze-1/

 

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

 

 

Die Verfassungsgebende Versammlung ,die als Nationalversammlung zu verstehen ist und hinter keinem politischen Lager steht,sondern aus dem Volk heraus sich gebildet hat, hat allen Menschen in Deutschland die Möglichkeit geschaffen, unter dem Schutz des Völkerrechts, ihr eigenes souveränes Deutschland zu gestalten. Es liegt nun an jedem selbst, ob wir und unser  Land für immer untergehen. Oder wir wieder ein souveränes Deutschland auf dieser Erde werden.

Es gibt keinen anderen Weg in die deutsche Souveränität ,der friedlich ist oder wirklich umsetzbar wäre, außer den über die Verfassungsgebende Versammlung.  Diese ist Völkerrecht und steht somit über Staats- und erst recht über Handelsrecht:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/was-ist-eine-vv/

 

https://i2.wp.com/www.cicero.de/sites/default/files/field/image/15810562.jpg
Lasst Euch diese Chance nicht entgehen, sonst werdet ihr es bitter bereuen!

Viele aufrechte Mitkämpfer haben dies erkannt und es bleibt zu hoffen und zu erwarten, daß es noch viel mehr werden!

 

ddbnews R.& M.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s