Der Bundesstaat Deutschland nimmt Fahrt auf

Der seit dem 4.04.2016 , aus einer Verfassunggebenden Versammlung heraus, gegründete neue föderale Bundesstaat Deutschland ist bereits in aller Munde. Angefangen hat es mit der Veröffentlichung nicht nur von der Seite des Bundesstaates selbst: http://www.bundesstaat-deutschland.de  und der feierlichen Übertragung des Festakts durch das Netzwerk freie Medien unter:  http://www.ddbnetzwerk.de/ ,sondern auch mit der Bekanntgabe des Geschehens in den russischen Medien am 15.04.2016,  http://novorossia.today/bundesstaat-deutschland-gegrundet/.

Trotz einiger kleiner Fehlerchen im dortigen Bericht, der im Kommentarbereich dort aber sehr ausführlich berichtigt wurde, ( Man kann ja von unseren russ. Freunden nicht verlangen zu begreifen , was viele Deutsche nicht verstehen), nahmen daraufhin allerhand wichtige Blogs und alternative Medien das Geschehene auf.

So zum Beispiel:

 

Novorossia Today: Bundesstaat Deutschland gegründet

Novorossia Today: Bundesstaat Deutschland gegründet

Bundesstaat Deutschland gegründet

http://www.matrixnews.de/category/bundesstaat-deutschland/

 

 

 

 

Diese gute und einzig sinnvolle  Angelegenheit für Deutschland erfährt so eine immer weitere Verbreitung und die Menschen erfahren hier, wie sie aus dem BRD – Firmen – System, welches gegen sie arbeitet, aussteigen können und wenn die kritische Masse erreicht ist, das System BRD, dieser US Holding, die nur darauf bedacht ist die hießigen Menschen zu plündern, zu enteignen, zum Arbeitssklaven auf Lebenszeit, bald ohne Altersversorgung, zu degradieren und ihnen sämtliche Rechte zu nehmen, zu entfernen und hier eine,  auf menschlicher Basis stehende,  Gemeinschaft zu gestalten. Dazu werden alle deutschen Menschen aufgerufen, denn sie sind das Volk, bestehend aus den 26 Bundesstaaten von Bayern bis Sachsen, die damals dem Deutschen Reich die Grundlage seiner Existenz gaben und heute sind wir, die Nachkommen, aufgerufen unser Land zu dem zu machen, was wir alle möchten. Ein blühendes Land in dem es Gerechtigkeit gibt und ein friedliches Miteinander mit anderen Ländern in Europa und weltweit. Wir deutschen Menschen wollen keinen Krieg und wir lassen uns auch nicht länger bevormunden und zu hegemonischen, parasitären US- Holding  – NWO- Zwecken mißbrauchen, denn genug ist genug!

 

Hier  der im Kommentarbereich von Novorossia – Today zur Erklärung gesetzte Text:

Kopie:

Reggy:
Mal bitte lesen:
https://ddbnews.wordpress.com/2016/05/20/novorossia-today-bundesstaat-deutschland-gegruendet/

Wir danken der Zeitung für ihren Bericht, auch wenn einige kleinere Fehlerchen darin sind.

Das DEUTSCHE REICH bestand als Staatenbund ohne eigene hoheitliche Rechte aus den 26 Bundesstaaten,von Preussen bis Bayern und konnte auch keine eigene Staatsangehörigkeit vergeben. So hatten bis 1934 alle Volksdeutschen noch ihre Bundesstaatenangehörigkeit n ihren Pässen stehen, sie waren Bayern, Sachsen, Preussen usw. Dann kam Hitler und unter : “ Ein Volk, ein Reich , ein Führer“ wurden alle zu „deutsch“, was aber nie eine Staatsangehörigkeit war, denn „deutsch“ ist kein Staat, nur eine Nationalität und Sprache. Der Staatenbund und der Bundesstaat sind auch zu unterscheiden, denn der Bundesstaat, der jetzt gegründet wurde, hat hoheitliche Rechte, die ein Staatenbund, wie das Deutsche Reich es war, nie haben konnte! Die Rechtträger waren und sind immer die Volksdeutschen aus den Bundesstaaten gewesen, daher auch die Ableitung zur Abstammung!

Vergleiche bitte selbst:

Staatenbund: ( Das Deutsche Reich)

Der Staatenbund (völkerrechtlicher Verein, teilweise – im Falle eines „organisierten Staatenbundes“[1] – auch Konföderation genannt) ist ein Zusammenschluss souveräner Staaten (Mitgliedstaaten,[2] zuweilen als Gliedstaaten bezeichnet;[3] Bundesglieder) mit eigener, aber nur lockerer Organisation auf Bundesebene. Es handelt sich dabei um eine völkerrechtliche Staatenverbindung;[4] der Staatenbund ist kein wirklicher Staat und verfügt weder über ein eigenes Gebiet noch über eigene Staatsangehörige.

https://de.wikipedia.org/wiki/Staatenbund

Bundesstaat:

Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist. Rechtlich besteht ein solcher Bundesstaat aus mehreren Staatsrechtssubjekten, das heißt politischen Ordnungen mit Staatsqualität, und vereint deshalb in der Regel verschiedene politische Ebenen in sich: eine Bundesebene und mindestens eine Ebene der Gliedstaaten. Damit unterscheidet sich der föderal organisierte Staat sowohl von einem locker gefügten Staatenbund als auch von einem zentralistischen Einheitsstaat. Ein Bundesstaat ist demnach eine staatsrechtliche Verbindung von (nichtsouveränen) Staaten zu einem (souveränen) Gesamtstaat. Die Beziehungen zwischen diesem Bund und den Gliedstaaten und zwischen Letzteren untereinander sind staatsrechtlicher (nicht völkerrechtlicher) Art.[1]

Ein föderativer Staat oder Föderation (staatsrechtliche Staatenverbindung) ist nicht nur vom Einheitsstaat abzugrenzen, sondern ebenso vom Staatenbund (völkerrechtliche Staatenverbindung, ggf. Konföderation).[4] Die Frage nach dem Sitz der Souveränität zur Abgrenzung staatlicher Organisationsverbände heißt: Bundesstaat oder Staatenbund? Dabei ist ein Staatenbund eine lose Verbindung von Einzelstaaten, die ihre Souveränität behalten, sodass die föderale Struktur ohne Preisgabe wesentlicher staatlicher Kompetenzen besteht.[5] Der Staatenbund als solcher kann somit nur Entscheidungen treffen, wenn die Einzelstaaten diese gutheißen. Dementgegen sind die Gliedstaaten gegenüber dem Bundesstaat zur Bündnistreue verpflichtet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesstaat_%28F%C3%B6deraler_Staat%29

Über dem Volk steht NICHTS, denn alle Macht geht vom Volk aus und nur das Volk selbst ist der Träger aller Rechte an und in einem Land. Diese Rechte liegen in der Abstammung und sind die Rechte am Grund und Boden und das Volk bestimmt auch über seine Vertreter und nicht umgekehrt , daß die Volksvertreter über das Volk bestimmen, so etwas wird es mit dem föderalem Bundesstaat nicht geben, weil es Menschen aus dem Volk selbst sind, die sich ehrenhalber in den Dienst des Volkes stellen und es als Ehre ansehen, dem Volk zu dienen! Also Volkes Wille umsetzen, denn nichts anderes kann ihre Aufgabe sein!

Alle Gruppierungen darunter stehen nicht über dem Volk, sondern gehören dazu und sollten das durch ihre Abstammung auch beweisen. Der Fortschritt und das Ziel eines feien, souveränen Deutschland, eines föderalen Staates, durch den gewählten Nationalrat und mit den Menschen und nicht gegen sie, ist die Zukunft unseres Landes, ob mit oder ohne gelben Schein zum Beispiel !

weitere wichtige Links:
Gorbatschow sagte mal: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben !“
Und ich sage: Stillstand kommt vor dem Fall, also laßt uns gemeinsam gestalten, denn nur meckern hat noch nie etwas verändert, im TUN liegt das Vorwärtskommen! Laßt uns gemeinsam das Tor zur Freiheit öffnen und achten wir darauf, daß es niemand schließt !
ddbnews R.
https://wandtattoos.hoferfotos.at/out/pictures/master/product/1/wandbild_berlin_das-tor-zur-freiheit_einzel-02.jpg
Advertisements

6 Gedanken zu “Der Bundesstaat Deutschland nimmt Fahrt auf

  1. Pingback: https://ddbnews.wordpress.com/2016/05/22/der-bundesstaat-deutschland-nimmt-fahrt-auf/ | handsonicblog

  2. Pingback: Qou vadis Deutschland? – ddbnews.wordpress.com

  3. Hat dies auf Die Honigbiene flüstert! rebloggt und kommentierte:
    Die Gründung des BSD haben folgende Blogs übernommen:
    Bundesstaat Deutschland gegründet

    Novorossia Today
    Uncut News
    Freie Netz Presse
    Krisenfrei
    Matrixnews
    Wissenschaft3000
    Muss man Wissen
    Meinfreundhawey
    Menschenrechte
    ddbnews
    Abzocke Lüge und Betrug
    Glauben ist nicht wissen
    Der Bundesstaat Deutschland nimmt Fahrt auf

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s