Jeder gegen jeden – Nehmen und nicht geben

Mal was zum Nachdenken

 

Liebe Mitmenschen,
schon vor 30 Jahren haben einige Künstler gute Liedtexte geschrieben (der Musikstil ist
Geschmacksache) die aber aktueller sind denn je!!
Vielleicht mal zwei mal lesen, nachdenken und verstehen!

(Peter Maffay: Jeder gegen Jeden)
Jeder gegen jeden
Kampf ums Überleben
Und wenn‘ s hart auf hart geht
Gibt man jede Hemmung auf.
Jeder gegen jeden
Nehmen und nicht geben
Menschen gegen Menschen
Und die Menschlichkeit geht drauf.

In der Schule wird man programmiert
Boss wird, wer sich nicht erst ziert
Will man einmal oben steh‘ n
Dann muß man über Leichen geh‘ n
Man drückt den Schwachen an die Wand
Denn nur was stark ist, hat Bestand
Man nimmt sich sehr in acht
Vor jedem, der das anders macht.

Jeder gegen jeden
Nehmen und nicht geben
Menschen gegen Menschen
Und die Menschlichkeit geht drauf.

Du räumst die Steine aus dem Weg
Von deinen Feinden hingelegt
Die nach oben wolln wie du
Die schaun dir dabei grinsend zu
Seht zu, daß ihr euch bald vertragt
Bevor ihr euch zu Krüppeln schlagt
Vereint eure Kraft
Damit ihr es gemeinsam schafft
Denn dann gilt nur:

Jeder achtet jeden
Miteinander reden,
Gemeinsam überlegen
Wenn ihr euch entgegen geht
Jeder achtet jeden
Wenn ihr euch entgegen geht

Ja, alle mal MITEINANDER, DAS WÄRE DOCH MAL WAS!!!
Wir haben am 04.04.2016 den neuen Staat „Bundesstaat Deutschland“ ausgerufen.
Doch z.B. die Franzosen haben seit 4 Wochen eine Nationalversammlung
(= Verfassunggebende Versammlung wie bei uns) und wollen in 4 Wochen schon
einen neuen Staat ausrufen. Wenn wir Deutschen so weiter pennen, haben uns die Franzosen überholt und alle sind im neuen Staat Frankreichs und wir bekriegen uns hier weiter und rennen weiter mit bunten Zetteln und alten Verordnungen (Kaiser/Weimarer
„Verfassungen) rum. Sind wir tatsächlich so TV-verblödet, lahm und verschlafen???

P.M.

 

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

Peter Maffay – Gelobtes Land

Veröffentlicht von ddbnews R.

2 Gedanken zu “Jeder gegen jeden – Nehmen und nicht geben

  1. Pingback: Ein wundervoller Tag im deutschen Land – ddbnews.wordpress.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.