Hiermit verurteile ich die Auswirkungen der sozialen Medien auf meine Kinder

Soziale Netzwerke, Smartphone und Gedöns. Niemand braucht es wirklich und Kinder schon gar nicht. Was können die Eltern also machen? Durchgreifen müßt Ihr! So zum Beispiel:

So wirds bei Mama Rabiata gemacht und nicht anders. Die Redaktion rät aber vom Schußwaffengebrauch dringend ab, insbesondere wenn nette Nachbarn in der Nähe sein könnten, auch wenn die Wahrscheinlichkeit nicht sonderlich hoch sein sollte. Einfach einen ordentlichen Hammer oder eine Spaltaxt in die Hand nehmen, richtig draufklopfen und Fratzenbuch und Co sind draußen. 😀

Ein vernünftiges Gespräch mit den Kiddies und vor allem klare Regeln wären vielleicht auch eine Variante gewesen @Rabiata? Was solls, so ein Smartphone kostet ja nichts, lol.

ddbnews A.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Hiermit verurteile ich die Auswirkungen der sozialen Medien auf meine Kinder

  1. Pingback: Die Freiheit hat ein Problem – man muß sie sich erkämpen, sie wird nicht geschenkt! – ddbnews.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s