Erneut Übergriffe in Köln – Opfer waren Kinder!

Die Neujahrsübergriffe sind schon fast vergessen, außer für die Opfer, schon gibt es weitere Schreckensmeldungen aus Köln. Dieses Mal sind Kinder betroffen. Merkel, Maas, Kraft, Jäger, Reker und die ganzen Politiker- und Scheinjustizdarsteller fummeln kräftig mit.

Sechs Männer sollen in einem Kölner Schwimmbad mehrere Kinder unsittlich berührt haben. Sie seien am Sonntagnachmittag vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Ein zwölf Jahre altes Mädchen habe den Bademeister verständigt und berichtet, am Ende der Rutsche von einem 45 Jahre alten Mann oberhalb der Badekleidung berührt worden zu sein. Mehrere Männer hätten dort einen „Stau“ verursacht.

„Während sich der Bademeister um das erschrockene Kind kümmerte, ergaben sich Hinweise, dass möglicherweise weitere Kinder durch die vorläufig Festgenommenen belästigt worden waren“, teilte die Polizei mit.

Sechs Verdächtige festgenommen

Die Aufsicht des Bades im Stadtteil Zündorf habe die sechs Verdächtigen im Alter von 17 bis 45 Jahren zunächst festgehalten und Hausverbote ausgesprochen. Danach seien die Männer, die aus Afghanistan, Syrien und dem Irak stammten, vorläufig festgenommen worden, berichtete die Polizei. Die Beamten baten am Montag Zeugen, sich mit Hinweisen zu melden.

 http://www.focus.de/regional/koeln/uebergriffe-an-einer-rutsche-mehrere-maenner-sollen-kinder-in-koelner-schwimmbad-begrapscht-haben_id_5340075.html

 

Der Kölner Express berichtet: Der Porzer CDU-Stadtbezirksvorsitzende Walter Reinarz verurteilt die Taten:

Den jungen Mädchen und den Eltern sagen wir unsere volle Unterstützung zu. Es ist gut, dass die Täter sofort durch die Polizei festgenommen worden sind. Dies zeigt, dass unsere Sicherheitssysteme funktionieren. Wir erwarten von der Kölner Justiz, dass die Täter schnell und nachhaltig zur Rechenschaft gezogen werden und schnell abgeschoben werden. Vom Schwimmbadbetreiber, der Kölnbäder GmbH fordern wir ein kurzfristig umzusetzendes Maßnahmenpaket, dass derartige Übergriffe für die Zukunft vermeiden hilft.

Das ist Realitätsverweigerung pur. Reinarz weiß genau was mit den Tätern passieren wird, nämlich nichts!

http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/

ddbnews A.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s