Willkommen im Freiluft-KZ BRD

Über die Wortwahl im folgenden Video kann man durchaus geteilter Meinung sein, aber manchmal hat man das Gefühl, daß die KZ-Aufseher der BRD der deutschen Sprache nicht mächtig sind und man kann solche Aktionen durchaus verstehen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich Opfer der BRD auf hirnlose Art und Weise Gehör verschaffen. Hört selbst:

Keiner unterschreibt, niemand haftet, rechtsstaatliche Grundsätze gibt es nicht und jetzt ist der „Staatsanwalt“ der Dumme, weil der den dreckigen Job fortführt und gerade nicht greifbar ist? Wartet mal ab wie die sich erst gegenseitig zerfleischen, wenn diese Berufskriminellen auf der Anklagebank sitzen. Die Zeit dafür ist reif. Worauf warten eigentlich alle? Ihr müßt schon selbst den Hintern von der Couch bewegen. Eine app wird es dafür nicht geben, aber eine Lösung ist bereits da: http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/

ddbnews A.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Willkommen im Freiluft-KZ BRD

  1. Senatssekretär Freistaat Danzig

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Herzlichen Dank und natürlich längst erwartet! Nur vergeßt nicht, Recht ist Deutschem Recht und es gilt Verfassung bricht Landesrecht, Menschenrecht bricht Verfassungsrecht und HLKO kann nicht Verfassung brechen, da Deutschem Recht nach HLKO und Verfassung und bis 1945 auch Landesrechte und das BGB zum Inhalt hatte, daher auch Besetzung und anhaltender Bruch mit Staats-Ordnung der Nachkriegszeit auf Recht-Boden der Besatzer, und somit nichtig in der Folge bis heute in allen Recht-Angelegenheiten! Wer also Recht haben möchte, der unter Verfassung der Deutschen und darin mit Bekenntnis zum Deutschem seiner Reiche und aus Stand 1945, wie auch Rechenschaft in seinem Leben als Nachkriegskind, Neu-Bürger, dann die Mitwisserschaft und Mittäterschaft zum Verlust von allen Ansprüchen führt, wie auch Strafen zur Folge haben, die unserem Volk und einzelnen Menschen haben Schaden zugefügt! Und liebe Freunde, egal, wer da etwas sagen will, es gilt, für uns als Besetzte das wohl doch immer noch geltende Kriegsrecht, weil, kein Friedensvertrag anerkannt und uns auch zum Souverän haben werden lassen und so auch seit 1945 keine Wahlen unter unseren Deutschen und nach Deutschem Recht stattfanden! Zudem jede Partei und Funktionär unter besonderem Druck steht, weil verboten! Und abgesetzt hatte man den Führer und somit auch seinen Nachfolger auch nicht, was heißt, wir handeln im Sinne für das Deutschem Volk, ohne Regierung, die Beschlagnahmt wurde, also kommissarisch, in eigener Verantwortung oder und im Notstand, siehe Rechte eines Deutschem, der unter Recht der Deutschem lebt und arbeitet, im Recht und vor dem Gesetz, sich selber verteidigend, aber dann doch mit den selbigen Werten und Anerkennungen zu seiner Person und seiner Berufung, siehe auch Meister, Handwerker, Bauer, und so anerkannte Berufe aller Art im Deutschem Recht gegliedert! Ihr dürftet das wissen, denn es gibt genug Deutsche die sich ehrenvol eines Deutschem und Menschen bewiesen haben und so auch nun erst deren Taten und Ehre durch Akzeptanz anderer Völker und Nachbarn durch Wahrheit bekannt werden, wie das wir unsere Geschichte im Deutschem Reich wieder nach Deutschem Wissen und alleine lehren dürften! Dahin gehend meinen Dank an diesem Schritt zur Widerherstellung des Deutschem Reich und seiner Wiederherstellung, siehe auch, das unser Wissen mit der Besetzung geraubt und geplündert wurde, wir also auch nicht einen Schritt verpaßt haben Recht und Staat wieder unter unserem Volk zu lehren, wie er 1945 auch zur Blüte führte! Und kein Erwachsener kann sagen, er würde nicht mit dieser Existenzfrage berührt, er würde nie etwas mit Verleumdung des Deutschem zu tun haben, siehe, wie sie vom Deutschem sprechen, German, es ist und bleibt der Deutsche aus dem und dem Land des Deutschem Reiche, ich aus Oberschlesien und da als Nachkriegskind, Erbe also meiner Vorfahren und stolz, mangels Regierung und lebend unter Besatzung, hier zählen die Handlungen und Taten gegen BGB und auch der Verfassung, wenn diese bewußt verletzt sein würden! Also, mir, meine Identität zu klauen und im Knast Vorwürfe zu machen, das grenzt auch Kriegslist betreiber, denn von Gleichstellung vor Gesetz und Gericht ist als Verleumdeter und Ausübender von Besatzungs – Gewalt nie zu erwarten das es ohne Befangenheit zu geht, es sei, ich würde mich im Ausland aufhalten, ha, da wissen wir, dort gilt das Deutschem sein Recht, wenn er als Gast wider den ausländischem Recht verstoßen hat oder ihm als Deutschem etwas als gast zu wider geschehen ist, er aber, Deutscher darf auch nur Recht und Hilfen erhoffen, wenn er sich nach Verfassung und dem Reiserecht, dem Handelsrecht und auch dem Kirchenrecht bewegte! So gelten auch alle eingereichten konkludent wirkenden Schaden-Ersatzanträge, wegen derer Verweigerungen in Recht und auf Deutschem Boden! Also, ich freue mich und gern würde ich gerufen werden zur Gemeinschaft!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s