Schweizer haben sich per Volksabstimmung gegen die Ausweisung krimineller Ausländer entschieden

Die Schweizer haben sich in einer Volksabstimmung gegen die automatische Ausweisung krimineller Ausländer ausgesprochen. Schon vor Auszählung aller Stimmen sei eine Mehrheit der 26 Kantone gegen die Initiative, die damit gescheitert sei,

Das berichtete das Schweizer Fernsehen am Sonntag.

Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/medienbericht-ausweisungs-initiative-in-der-schweiz-ist-gescheitert_id_5320564.html

 

„Wer hat an der Uhr gedreht…“ Oder , da verstehe jemand die Schweizer ???

Neutralität ist ja schön und gut, aber soo neutral ?

ddbnews R.

Advertisements

2 Gedanken zu “Schweizer haben sich per Volksabstimmung gegen die Ausweisung krimineller Ausländer entschieden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.