Schlepperkönigin Erika I. allein in Europa

Jetzt ist es soweit. Die EU-Mitgliedsländer haben endgültig genug von Merkels Schlepperaktionen. Nach Ungarn, Polen, Tschechien und der Slowakei, weigert sich jetzt auch Frankreich weitere Flüchtlinge nach Quoten über Europa zu verteilen.

FW-merkel2016-4a

Bildquelle: hartgeld.com  Nein, es reicht nicht das Erika den Abgang macht. Das ganze kriminelle System muß weg, nicht morgen, nicht übermorgen, sondern jetzt.

Schlepperkönigin Erika I. ist nun völlig isoliert in Europa. Nachdem in 2015 eine gewaltige Anzahl Migranten, vielleicht auch eine Armee durch Erika I. nach Europa eingeladen wurde, warten weitere Millionen auf die Überfahrt nach Europa. Erika I. mißbraucht nicht nur die Europäer, sondern auch diese Menschen im Auftrag ihrer Strippenzieher. Ziel ist der Austausch der einheimischen Bevölkerungen, der Austausch des Stimmviehs.

Das Problem Erikas I. ist jetzt die Frage, wie sie die neuen „Flüchtlinge“, die bereits in Nordafrika, Syrien und der Türkei mit den Hufen scharren, nach Europa bringt. Die Route über Land, also über den Balkan wird bald versperrt sein, da die Balkanstaaten ihre Grenzen schließen werden. Griechenland wird auf Millionen Flüchtlingen sitzen bleiben und das wird dem kleinen Land den Rest geben und eine humanitäre Katastrophe heraufbeschwören. Sollte Griechenland es schaffen, seine Grenzen effektiv zu schützen, bleiben nur noch die Routen über das Mittelmeer nach Italien und Spanien. Damit wäre ganz Europa destabilisiert und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die berechtigte Wut der Menschen in Europa zu einem Bürgerkrieg auswächst. Die unglaublichen Kette von Rechtsbrüchen durch Erika und ihrem Gefolge ist beispiellos. Erika I. wird in die Geschichte eingehen. Sie wird als Zerstörerin der europäischen Kulturen unvergessen bleiben.

Wann werden die Europäer aufbegehren? Wann werden die Deutschen dem Treiben der kriminellen Vereinigung BRD ein Ende setzen? Es ist an der Zeit für Veränderungen, die die Menschen selbst in der Hand haben. Informiert Euch und handelt.

http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/

ddbnews

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Schlepperkönigin Erika I. allein in Europa

  1. Jörg Schatte

    Freiwillig gehen die nicht und wenn dann kosten die uns immer noch ein vermögen.Da hilft nur eins Verjagen und denen alles nehmen was sie haben und auf harz 4 mit 30 % kürzung oder besser noch für die paar Penuts buckeln lassen und so leben lassen wie ein normaler Arbeiter mit ein oder zwei nebenjobs!!!!!!!!!

    Gefällt mir

  2. sporty

    hallo
    diese kriminelle rechtsbrechende brut , ganz vorne im erika wird ihr verbrecherisches vorhaben mit aller macht durchführen. selbst wenn sie die bereicherung europas nach deutschland einfliegen müssen wird nicht schluss sein. was muss noch geschehen das ein großer teil deutschlands endlich aufwacht? hier wird der holocaust europas und besonders deutschlands geplant und durchgeführt und dies ales zum wohle einiger selbsternannter eliten , welchen es an geld- machtgier und größenwahn nicht fehlt.
    steht endlich auf und lasst uns europa und besonders deutschland vor diesem elend retten. die möglichkeit besteht gewaltlos mit der verfassunggebenden versammlung.

    gruß an alle aufgewachten und die welche es noch werden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s