Karneval 2016 – eine Armlänge Abstand halten

Die tollen Tage in den Karnevalshochburgen stehen unmittelbar bevor. Doch diese Karnevalssaison wird anders als wir sie bisher kannten. Statt den bunten Funkenmariechen, werden wir uns wohl in Zukunft auf die langen, schwarzen Gewänder einstellen müssen. Damit auch niemandem etwas passiert, ist die Armlänge Abstand zum Nebenmann/-frau unbedingt einzuhalten. Diese Verhaltensregel für die Jecken in Köln hat Frau Reker, OB von Köln, nach den Silvesterübergriffen am Kölner Hauptbahnhof ausgegeben.

Karneval

So könnte die Zukunft des Karnevals aussehen. Statt dem kurzen Bunten, ab sofort das lange Schwarze. Daran werden wir uns in Zukunft gewöhnen müssen.

Mädels in den Karnevalshochburgen, es würde auch ausreichen wenn Ihr Euch ein Killerwarzenkostüm der Marke Fatima Roth anzieht. Das schreckt sicher ab. 😀

Laßt Euch den Spaß nicht verderben und paßt auf Euch auf.

ddbnews