Horst Seehofer erleidet Schwächeanfall

Der Vorsitzende der CSU und Geschäftsführer des Freistaates Bayern, Horst Seehofer, hat heute in Wildbad Kreuth während einer Rede vor den Landtagsabgeordneten der CSU einen Schwächeanfall erlitten. Ein Notarzt wurde gerufen und Seehofer setzte seine Rede im Sitzen fort. Näheres ist zur Zeit nicht bekannt.

Quelle: n-tv

ddbnews

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s