Der Karneval in Köln 2016 – schwarz statt bunt

Nach den Vorfällen von Köln, muß man sich jetzt ernsthaft Gedanken machen, wie die Zukunft des Karnevals in Köln aussehen soll. Die Kölner Oberbürgermeisterin Reker bastelt an einem Verhaltenskodex für Frauen. Sie schlägt unter anderem vor, Abstand zu Unbekannten zu halten. Wie soll das denn aussehen? War Frau Reker schon einmal beim Karneval? Vielleicht wären 100m Abstand genug? Natürlich können sich die Frauen auch züchtig kleiden, also wie auf folgenden Bild.

Karneval

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Karneval in Köln 2016 – schwarz statt bunt

  1. sporty

    hallo mitstreiter
    es wird so kommen das diverse umzüge zu fastnacht abgesagt werden und unsere geliebten übermenschen welche hier ihren arsch gepudert bekommen lachen sich krumm und fühlen sich in dem bestätigt was sie von der pest deutschlands versprochen bekommen haben, nämlich das sie in zukunft die herren in deutschland sind. leute wir ducken uns nicht vor zugereisten analfabeten und größenwahnsinnigen . wir sollten wie eine wand gegen die verbrecher welche dieses kaos verursachen und die welche es ausnutzen stehen. dies ist unser land hier wird sich nach uns gerichtet ansonsten gibts eine fahrkate in das land von dem man behauptet hehr zu kommen. keine rücksicht für verbrecher, nur für unsere opfer.
    ps.: stasi merkel deine fahrkarte ins gelobte land liegt bereit, wir haben die schnautze voll von dir und deinen vasallen, verpisst euch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s