Abstimmung zur Verfassunggebenden Versammlung bis 10.01.2016 möglich

Die Verfassunggebende Versammlung ruft weiterhin alle Menschen bis zum 10.01.2016 auf, sich an der Abstimmung, wie unser Staatswesen in Zukunft aussehen soll, zu beteiligen. Zur Auswahl stehen 3 Varianten:

a) soll eine alte, juristische Verfassung umgeschrieben werden, in der zwangsläufig auch das Personenrecht enthalten bleibten muß und welche sodann nur eine Korrektur einiger Bestandteile beinhaltet

b) oder, der „bürgerliche Tod“ wird grundsätzlich ausgeschlossen, die Person als Maske des Menschen für den juristischen Rechtsverkehr im Staate wird verboten und somit ist eine neue Gesellschafts- und Staatsform zu schaffen, wo alleine das Menschenrecht herrscht.

c) oder eine Kombination aus den Punkten a) und b), wo der bürgerliche Tod ausgeschlossen wird, aber dennoch ein juristisches Staatsgebilde entstehen soll

Was sich aktuell zeigt ist, daß das aktuelle System nicht mehr gewünscht ist. Das ist klar und eindeutig erkennbar. Bevor Ihr eine Entscheidung trefft, bitte noch einmal in die Radiosendung vom 03.01.2015 hören.

Hier gehts zur Abstimmung

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s