Regierung diskutiert Erhöhung der Steuern auf Diesel

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht in der Bundesgeschäftsführung über neue finanzielle Belastungen der Steuerzahler phantasiert wird. Jetzt ist die Anhebung des Steuersatzes für Diesel im Gespräch. Mit den Mehreinnahmen sollen dann vermutlich Elektroautos gefördert, die CO2-Kirche glücklich gemacht und andere Löcher gestopft werden. Man muß sich ernsthaft fragen, warum wir nicht einfach 100% unseres Einkommens direkt an die Steuerverschwender und Steuererpresser überweisen. Früher oder später holen die sich doch sowieso alles.

Mit der unendlichen Ausplünderung und Bevormundung der Menschen durch die Steuermafia muß endlich Schluß sein. Nehmen wir die Zukunft in unsere eigenen Hände. Hier gehts zur Anmeldung. Jeder ist aufgefordert ein Teil der Veränderung zu sein.

Die Diskussion um eine Erhöhung der Steuer auf Diesel gewinnt in der Bundesregierung an Fahrt. Noch stemmt sich der Verkehrsminister dagegen, doch die Argumente und der Zeitgeist sind nicht auf seiner Seite.

Quelle: Regierung diskutiert Erhöhung der Steuern auf Diesel– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN