Die Firma in Geberlaune – wieder ein U-Boot verschenkt

Wie germanirib unter Bezugnahme auf die Nachrichtenagentur Emirates 24 gerade berichtet, wird ein weiteres U-Boot der Dolphin-Klasse für Israel mit Steuergeldern mitfinanziert. Die Kosten für ein solches U-Boot belaufen sich auf 400.000.000 €. Der deutsche Steuermichel wird dafür mit 1650.000.000 € zur Kasse gebeten. Ja, verschenkt doch alles, es ist ja Weihnachtszeit. Shopping ala BRD und im eigenen Land haben wir für die Ärmsten der Armen kein Geld.

Es wird Zeit diesen Unsinn zu stoppen. Jeder ist gefordert. Informiert Euch. Oder direkt auf facebook.